Interview Sundermann zum NSU: Rechtes Auge, blindes Auge!

Interview Sundermann zum NSU: Rechtes Auge, blindes Auge!

Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt – der „Nationalsozialistische Untergrund“ (NSU).  Jahrelang soll das Trio Bombenattacken und Morde verübt haben. Seit zweieinhalb Jahren steht Beate Zschäpe mittlerweile vor Gericht. Ihr wird die Beteiligung an den Morden und die Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung vorgworfen. Nun will sie eine Erklärung abgeben.

Der freie Journalist Tom Sundermann beobachtet für ZEIT ONLINE den NSU-Prozess. Er glaubt nicht, dass Beate Zschäpe die wichtigen Fragen nach dem Netzwerk, den Komplizen und der Infrastruktur des NSU beantworten wird. Vielmehr wird sie versuchen der lebenslangen Haftstrafe mit Sicherheitsverwahrung zu entgehen. Am Ende bleiben vermutlich mehr Fragen als zuvor.

Der Verfassungsschutz sei lange blind gewesen auf dem rechten Auge und hätte damit den NSU indirekt unterstüzt, klagt Sundermann im Skype-Talk mit Marta Werner an. Es gibt sogar Vermutungen, Frau Zschäpe könnte sich zu einer Zusammenarbeit mit dem Verfassungsschutz äußern. Für das Strafmaß von Beate Zschäpe ist das vermutlich irrelevant. Eine politische Debatte würde es dennoch auslösen.

Beate Zschäpe – überzeugte Rechtsterroristin oder naive Mitläuferin?  Auf Tom Sundermann wirkt sie selbstbewusst, wie jemand, der gerne die Kontrolle hat. Er kann sich nicht vorstellen, dass sie sich bei den Anschlagsplanungen rausgehalten haben soll. Diese Frau bleibt vorerst ein Rätsel.

Mehr SKYPE-TALKS gibt´s hier.

Zum Schwerpunkt: „Die Beate-Zschäpe-Show“ zeigt dbate.de:

– FLASH: Beate Zschäpe und der NSU – eine Chronologie

– SKYPE-TALK mit Tom Sundermann (Prozessbeobachter für ZEIT ONLINE): Rechtes Auge, blindes Auge!

– SKYPE-TALK: „Zschäpe will Szene retten“, Katharina König (LINKE)

SKYPE-TALK: Rapper „Antilopen Gang“ über Beate Zschäpe

– SKYPE-TALK mit NSU-Experte Dirk Laabs: Beate Zschäpe – Terroristin wider Willen?

 

 

 

 

Veröffentlicht am: 08.12.2015 in Interview

Related Content

Mehr Videos aus dem Bereich Interview