Interview Wie rechts ist die AfD? - Interview mit Toralf Staud

Interview Wie rechts ist die AfD? - Interview mit Toralf Staud

Als Anti-Euro-Partei gestartet, steuert die AfD immer weiter nach rechts. Doch wie rechts ist die AfD wirklich? Wo liegen die Unterschiede zur NPD? Frauke Petrys und Beatrix von Storchs Aussagen zum Schießbefehl an deutschen Grenzen oder die an Goebbels erinnernden Reden von Björn Höcke verheißen nichts Gutes. Trotzdem reicht es nicht, die AfD auf ihre populistischen Parolen zu reduzieren: „Es gibt keine Generalstrategie in der Partei“ Interview mit Autor und Journalist Toralf Staud.

Er ist ein Kenner der rechten Szene in Deutschland. Journalist und Buchautor (u.a. „Neue Nazis“) Toralf Staud beobachtet den rechten Rand in Deutschland seit Jahren. Dabei rückt nun auch die AfD zunehmend in seinen Fokus. Mit der Kommunalwahl Anfang März in Hessen hat die AfD erstmals beachtliche Erfolge erreichen können. Sie profitiert in erster Linie von ihrer harten Haltung in der Flüchtlingsfrage. Welche Strategie verfolgt die Partei? Wo steuert sie hin? Im Interview mit Hendrik Holdmann spricht Staud über die AfD, das NPD-Verbotsverfahren und die Frage, wie man mit Rassisten sprechen sollte.

Hier klicken für mehr Videos zum Schwerpunkt „AfD – wie rechts ist Deutschland?“

Mehr SKYPE-INTERVIEWS gibt´s hier.

Veröffentlicht am: 08.03.2016 in Interview

Related Content

Mehr Videos aus dem Bereich Interview