Interview "Frauen in Saudi-Arabien tragen Mitschuld an ihrer Unterdrückung"

Interview "Frauen in Saudi-Arabien tragen Mitschuld an ihrer Unterdrückung"

„Unser Leben hat im Alltag kein Ziel.“ Interview mit der deutsch-saudischen Wirtschaftsberaterin Dahlia Rahaimy.

Frauen haben in Saudi-Arabien kaum Rechte. Auch Autofahren ist ihnen untersagt. Unter dem Hashtag #iwilldrivemyself haben Frauenrechtlerinnen in Saudi-Arabien im Oktober 2014 Frauen via Twitter und Facebook landesweit dazu aufgerufen, sich ans Lenkrad zu setzen und dies mit Videos und Fotos zu dokumentieren. Dahlia Rahaimy blickt kritisch auf diesen Protest und findet, Frauen haben in Saudi-Arabien ganz andere Probleme. Ihre provokante These: „Frauen in Saudi-Arabien tragen auch eine Mitschuld an ihrer Unterdrückung“. Dahlia Rahaimy lebt in Dubai.

Im Skype-Talk mit Denise Jacobs spricht Dahlia Rahaimy über den Alltag von Frauen und die Reaktionen in Deutschland auf die Inhaftierung des Bloggers Raif Badawi.

In einem Themenschwerpunkt stellt dbate.de weitere Beiträge zu Thema „Menschenrechte in Saudi Arabien“ zur Diskussion:

– Interview mit Ensaf Haidar, der Ehefrau des inhaftierten saudischen Bloggers Badawi: „10 Jahre Haft wegen einer Website?“

– Interview mit Constantin Schreiber, Herausgeber der Blogs von Raif Badawi: „Öffentlichkeit bietet Badawi Schutz“

– Interview mit dem Linken-Politiker und Rüstungsexperten Jan van Aken: „Keine Waffen für Saudi-Arabien!“

– Tipp: Hinrichtungen in Saudi-Arabien und beim IS – wo ist der Unterschied?

– Flash: Peitschenhiebe für Blogger Badawi

 

 

Veröffentlicht am: 10.04.2015 in Interview

  • Pingback: dbate.de – Die neue Videoplattform. – Schwerpunkt: Saudi-Arabien()

  • Am 11.04.2015 von „TC Kerem K. Sezer“ auf Facebook gepostet:
    Welcher Hobbypsychologe versucht da wieder sein Glück ein wenig Rauschen in den Wald zu bringen? Natürlich geben Eltern, vor allem diejenigen, die mehr mit diesen zu tun haben, und das ist bei patriarchalischen Gesellschaftsformen meist die Mutter, Werte und Normen an die Kinder weiter. Mit vielen dieser Werte kommen wir hier in Deutschland (bei einigen Wertvorstellungen ist die Kritik auch
    aus humanistischer Sicht angebracht) nicht klar. Dennoch ist es mehr als nur arrgoant hier einen solchen Artikel aufzusetzen, bei dem sich der Semi-Intelektuelle beim abendlichen Tee, den 5-Minuten Aufreger
    einbuchen kann. So werden auch Stereotype in Köpfen betoniert!
    Wenn ich mir das so anlese, muss ich mich wirklich manchmal über die Vorstellungen einiger, in Punkto Familiendynamik der Euroasier oder Nahostler wundern. So ein Schwachsinn!

  • Pingback: rechte der frauen in saudi-arabien - دسرا()

Related Content

Mehr Videos aus dem Bereich Interview

Um das Nutzungserlebnis auf dieser Website zu optimieren, werden Cookies eingesetzt. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos & Optionen in unseren Datenschutzerklärungen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen