Interview

Hier gibt´s kurze und lange Gespräche mit Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Top Stories

Alle Videos in Interview

Interview Iranische Journalistin und Aktivistin Masih Alinejad

"Kopftuch-Zwang ist eine Beleidigung" - iranische Aktivistin Alinejad

Die Kopftuch-Debatte ist auch im Iran ein großes Thema. Doch im Unterschied zu Deutschland sind iranische Frauen verpflichtet Kopftuch (Hijab) zu tragen. Aus dem Exil betreibt die iranische Journalistin Masih Alinejad deshalb die Webseite "My Stealthy Freedom". Dort zeigen sich Iranerinnen ohne Kopftuch. Für ihr neues Projekt "Men In Hijab" fotografieren sich jetzt auch iranische Männer mit Kopftuch. Interview mit einer mutigen Aktivistin.

Interview Prof. Mine Eder, Istanbul, über den Putschversuch und die Folgen für die Türkei

"Ich habe Angst vor einer Hexenjagd", türkische Politikwissenschaftlerin über die Folgen des Putschversuchs

Mehr als 60.000 Menschen - hauptsächlich Soldaten, Polizisten, Beamte und Lehrer - wurden in der Türkei vom Dienst entlassen. Nach dem gescheiterten Militärputsch scheint Präsident Erdogan aufzuräumen. Handelt es sich hier um den eigentlichen Putsch? Politikwissenschaftlerin Mine Eder erklärt das harte Vorgehen der Regierung unter Erdogan.

Interview Prof. Mine Eder, Istanbul, über den Putschversuch und die Folgen für die Türkei

"Lieber Erdogan als ein Militärregime" - türkische Politikwissenschaftlerin zum Putschversuch

Eine kleine Gruppe im türkischen Militär unternimmt einen Putschversuch und scheitert - vor allem am Protest der Bevölkerung. Die türkische Politikwissenschaftlerin Mine Eder betrachtet den Putschversuch als entscheidenden Moment in der jungen türkischen Demokratie, trotz aller ihrer Kritik an Erdogans Regierung.

Interview ARD Doping-Experte Hajo Seppelt über Staatsdoping in Russland

"Wer auspackt, wird bestraft" - Doping-Experte Seppelt zu Olympia 2016

Den Olympischen Spielen in Rio droht ein Desaster: der Zika-Virus wütet, die Kosten explodieren und ein Gewaltproblem bahnt sich an. Dazu kommt der Skandal um systematisches Doping bei russischen Sportlern. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) reagiert - freundlich ausgedrückt - zurückhaltend. Für den Doping-Experten und Journalisten (ARD) Hajo Seppelt gleicht das einer Bankrott-Erklärung.

Interview Kriminologe Christian Pfeiffer zu Amokläufen und Terror

"Einwanderung führt nicht zu mehr Gewalt" - Kriminologe Pfeiffer

Würzburg, München, Ansbach - eine Welle der Gewalt erschüttert Deutschland. Mindestens zwei der Täter hatten massive psychische Probleme. Aber sind nicht alle Terroristen und Amokläufer psychisch gestört? "Nein, so einfach ist das auch nicht", sagt Deutschlands bekanntester und streitbarster Kriminologe Christian Pfeiffer. Interview über Ursachen, die Menschen zu Terroristen und Amokläufern machen und die Frage, ob Migration wirklich zu mehr Kriminalität führt.

Interview dbate-Mitarbeiterin Romy Strassenburg zum IS-Terror in Frankreich

Terror in Frankreich: "Viele fühlen sich nirgendwo mehr sicher"

Die IS-Anschläge von Paris waren Angriffe auf die freie, westliche Lebensart. Der Angriff in einer Provinz-Kirche in der Normandie (Saint-Etienne-du-Rouvray) ist eine neue Qualität. Steht uns jetzt ein Glaubenskrieg bevor? dbate-Mitarbeiterin und Paris-Korrespondentin Romy Strassenburg zum Terror in Frankreich, dem Erstarken des Front National und den Folgen für Europa.

Interview Schauspieler Kai Schumann über Rechtspopulismus und Engagement

"Es ist eine gefährliche Zeit" – Schauspieler Kai Schumann

Flüchtlingskrise, Brexit, Terror: die Geschwindigkeit der Ereignisse überholt, so der Eindruck, unsere Fähigkeit diese mit nötiger Besonnenheit zu verarbeiten. Gerät die Welt, wie wir sie kennen, aus den Fugen: oder verkennen wir die 'seligen Zeiten' in einer selbstkonstruierten Hysterie? Im Interview spricht der Schauspieler Kai Schumann über den Rechtspopulismus der AfD, ein kaltes Klima der Angst und warum der Begriff 'Flüchtling' falsch ist.

Interview Simon Hoyme zum Putschversuch in der Türkei

Putschversuch in der Türkei: Augenzeugen-Bericht eines dbate-Mitarbeiters

dbate-Mitarbeiter Simon Hoyme war vergangene Woche privat im türkischen Istanbul - ganz in der Nähe der umkämpften Bosporus-Brücke. Er wurde Zeuge des Militärputsches und seiner Niederschlagung. Simon Hoyme filmte und meldete sich über die Facebook-Seite von dbate zu Wort. Mittlerweile ist er zurück in der Hamburger Redaktion und berichtet von seinen Erlebnissen.

Interview Jörg Radek, stellvertretender Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei, zu Terror in Deutschland

"Taten von Einzeltätern kaum zu verhindern" - Gewerkschaft der Polizei

Renate Künasts Tweet mit einer Frage zum tödlichen Schusswaffengebrauch der Polizei gegen den 17-jährigen Attentat bei Würzburg hat für einen Shitstorm gegen die GRÜNEN-Politikerin gesorgt. Auch Jörg Radek, stellvertretender Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei, findet klare Worte: "Künasts Kritik ist ungerechtfertigt."

Interview Umfrage: Vertrauensverlust der Medien, Volker Siefert

"Wo stoßen Sie an Grenzen?" Journalisten über eigene Erfahrungen

An welche Grenzen stoßen Journalisten im Zeitalter von Clickbaiting und "Lügenpresse"-Vorwürfen? Auf der Jahrestagung 2016 von Netzwerk Recherche berichten Journalisten über ihre persönlichen Grenzerfahrungen.

Interview Umfrage: Vertrauensverlust der Medien, Blogger Markus Beckedahl

Misstrauen gegen Medien - Umfrage bei Netzwerk Recherche

"Journalisten und Politiker stecken unter einer Decke" - solchen und anderen Vorwürfen müssen sich Journalisten immer häufiger stellen. Wie groß ist der Vertrauensverlust der etablierten Medien tatsächlich? Auf der Jahrestagung von Netzwerk Recherche 2016 berichteten Journalisten über ihre Grenzerfahrungen.

Interview Interview: Jakob Augstein über den Umgang mit Populisten

Jakob Augstein: "Die AfD ernst nehmen!"

Beschreiben, was ist. Und Distanz halten. Das gilt auch für den Umgang mit den Rechtspopulisten der AfD, so der Journalist und Verleger Jakob Augstein. Interview bei der Jahrestagung Netzwerk Recherche.