Video Tariks Genderkrise: Deutsche Neger

Video Tariks Genderkrise: Deutsche Neger

dbate-STAR Tarik Tesfu beschäftigt sich mit Rassismus, Pegida und der AfD. Deutsche Neger gibt es nicht…

Der Kölner dbate-STAR und YouTuber Tarik Tesfu versteht sich als „Gender-Messias“. Seine Waffen: Witz, Ironie und Authentizität. In seiner Videokolumne „Tariks Genderkrise“ stellt er  die vorherrschenden Geschlechterverhältnisse auf den Kopf! Dabei setzt sich Tarik nicht nur mit seinen eigenen Krisen auseinander. Er beantwortet auch Fragen der Community, sucht Antworten auf der Straße und ermittelt den „Gender-Deppen“ des Monats.

Einmal wöchentlich veröffentlicht Tarik Tesfu eine Videokolumne auf dbate.de – und stellt sie zur Diskussion.  Seine Gastkolumnen geben nicht die Meinung der dbate-Redaktion wieder.

Veröffentlicht am: 05.02.2015 in Video

  • dbateRedaktion

    Am 05.02.2015 von „Holger Jakobs“ auf Youtube gepostet:

    Kategorien „Mann“ oder „Frau“ sind nix Überkommenes, sondern schlicht und einfach
    Biologie. Wenn es überkommen wäre, dann bräuchte man ja auch keine
    -innen oder -Innen mehr. Männer und Frauen sind nicht gleich, sondern
    gleichberechtigt. Zumindest sollten sie es sein, hüstel.

    Und bei dir gibt’s gar nichts zu „integrieren“, du bist doch ganz schlicht
    Deutscher. Genauso wie Marius Jung darfst du auch das Wort „Neger“
    benutzen. Siehe auch http://mariusjung.de

    Entspricht das Verhältnis von Moderatoren im TV nicht mehr oder weniger dem Anteil
    an der Bevölkerung? Auf die Goldwaage sollte man das nicht legen.

  • dbateRedaktion

    Am 05.02.2015 von „Sherman Hangst“ auf Youtube gepostet:

    Uh das ist aber harter Tobak, Geschlechter und Geschlechterrollen sind in der Tat zu hinterfragen und zu durchleuchten und so wie es biologische Unterschiede gibt, (welche aber auch sozial definiert wurden) so gibt es eben auch eine menge Erwartungshaltungen und soziale Inplikationen die „Geschlecht“ bei anderen auslöst. Die man aber immer wieder aufweichen sollte ^^

  • dbateRedaktion

    Am 05.02.2015 von „Holger Jakobs“ auf Youtube gepostet:
    Geschlechter und Geschlechterrollen sind ja auch zweierlei.

  • dbateRedaktion

    Am 05.02.2015 von „Sherman Hangst“ auf Youtube gepostet:
    Ach naja aber nur zum teil ^^

  • dbateRedaktion

    Am 05.02.2015 von „ReichHop“ auf Youtube gepostet:
    wieviele kinder kriegst du denn so in der woche?

  • dbateRedaktion

    Am 06.02.2015 von „Moralvater“ auf Youtube gepostet:
    Cooler Bericht weiter so,
    ….nur hat dieser einen kleinen Schönheitsfehler! Islamfeindlichkeit ist kein Rassismus sondern eine Religionsfeindlichkeit! Rassismus ist eine Ideologie, die „Rasse“ in der biologistischen Bedeutung als
    grundsätzlichen bestimmenden Faktor menschlicher Fähigkeiten und Eigenschaften deutet. Das heißt also wenn ich jemand wegen seiner Hautfarbe, Augenfarbe, Haarfarbe, Nasenform oder meinetwegen auch wegen seiner Sexuellen Orientierung, also aufgrund Biologischer Faktoren die sich niemand aussuchen kann weil er so geboren ist Diskriminiere, dann handelt es sich um Rassismus!

    Niemand kommt als Moslem, Christ, Jude oder Humanist zur Welt, der Glaube an eine bestimmte Religion oder Ideologie wird einem Anerzogen oder seid frühester Kindheit indoktriniert. Durch Bildung und Aufklärung hat jeder Mensch die Möglichkeit sich von der Religion loszusagen oder diese zu wechseln.

    Auch gerne stellen sich Religionsfanatiker und Ihre Anhänger auf ein Treppchen, wenn man Ihre Religion kritisiert und bezeichnen andere die dieses tun als Rassisten. Aber wenn Religionen andersdenkende oder anderes Sexuellorientierte diskriminieren soll das keine Rassismus sein? Teileweise dürfen diese Organisationen sogar legal Diskriminieren!

    Tja, wo ist wohl die Ursache für Rassismus, Antisemitismus, Religionsfeindlichkeit, oder die Feindlichkeit gegenüber Andersdenkenden oder gegenüber Anderssexuellorientierten zu finden?

    Dann schaut mal in die Religionsbücher der Monotheistischen Religionen! Dort werdet Ihr die Antwort finden!

  • dbateRedaktion

    Am 06.02.2015 von „TomFynn“ auf Youtube gepostet:
    Islamophobie is außerdem falsch, weil eine Phobie eine irrationale Angst ist.

  • dbateRedaktion

    Am 04.02.2015 von „Der-Alte Griesgram“ auf Youtube gepostet:
    Der Zweite Teil des Videotagebuhs von unseren Mopped-TRips durch Laos ist online.

    https://www.youtube.com/watch?v=cUZwbxh_-BI

  • dbateRedaktion

    Am 12.03.2015 von „Rawberryvegan“ auf Youtube gepostet:
    Ich hab ja nichts gegen Ausländer aber…
    Es ist wirklich krass wie dieser alltagsrassissmus in Deutschland
    langsam aber sicher wieder ausartet, gibt übrigens ein tolles Tool das
    sich „unfriendme“ nennt mit dem man Leute aus seiner fbliste
    aussortieren kann, die npd, afd und Pegida geliked haben! 😀

  • Am 02.05.2015 von „Leono Liber“ auf Youtube gepostet:

    „eingeschworener Club aus dickbäuchigen, alten und weißen Herren“

    – so sieht´s aus, in der Tat. Es fehlte noch: „die sich selbst durch Hinzunahme neuer dickbäuchiger, etwas jüngerer weißer Männer“ verewigen. Da müssen nicht nur „Menschen mit Migrationshintergrund“ draußen bleiben, sondern auch Frauen, solange der Gesetzgeber nicht endlich diese ubiquitären

Related Content

Mehr Videos aus dem Bereich Video

Um das Nutzungserlebnis auf dieser Website zu optimieren, werden Cookies eingesetzt. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos & Optionen in unseren Datenschutzerklärungen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen