Doku Meine Weltreise 3/3 - Die Spuren des Tourismus

Doku Meine Weltreise 3/3 - Die Spuren des Tourismus

Deutschlands Jugend packt die Koffer – Weltreisen liegen voll im Trend. Doch wie kommt man mit wenig Geld einmal um die ganze Welt? Und wie steht´s um die eigene Öko-Bilanz? Reiseblogger berichten von ihrem Leben unterwegs und antworten auf unangenehme Fragen. Teil 3: Die Spuren des Tourismus.

Immer unterwegs, ständig Neues entdecken und den Rest der Welt auf dem eigenen Blog darüber informieren. Das ist das Leben eines Reisebloggers. Dabei bedeutet Reisen lange nicht mehr, nur neue Kulturen kennen zu lernen – vielmehr gleicht es einem Selbstfindungstrip. Was macht mich glücklich? Sind Geld und Erfolg überhaupt wichtig?

Klingt soweit ganz gut. Die Blogger von „ersieweltreise“ haben ihre Jobs und die schicke Wohnung in Hamburg gegen das Abenteuer ausgetauscht. Doch Reisen ist teuer und der „Blog hat noch keinen Cent eingebracht“, sagt Julien Wilkens im Videotagebuch. Aber es kann auch anders gehen: vermehrt werden Reiseblogger gesponsert und bekommen sogar Mietautos und Flüge umsonst. Bleibt die Frage: Wie authentisch ist der Reisebericht dann noch?

Und überhaupt: Ist es in Zeiten des Klimawandels sinnvoll, um die halbe Welt zu fliegen?  Reiseblogger setzen zwar auf Nachhaltigkeit und Öko-Tourismus, aber Tourismus hinterlässt Spuren. Die Schweizer Bloggerin Sarah Althaus gesteht: „Das ist ein Thema, das auf Reisen immer wieder präsent ist und ehrlich gesagt, bin ich da ziemlich ratlos.“

Im Videotagebuch „Meine Weltreise – Blogger unterwegs“ werden die Globetrotter von heute vorgestellt und der Trend „Weltreise“ diskutiert. dbate.de zeigt den Film in drei Teilen.

Teil 1

Teil 2

Weitere Informationen zu den Reisebloggern aus dem Film „Meine Weltreise“:

Timo Peters: bruderleichtfuss.com
Julien Wilkens und Sally Meukow: ersieweltreise.de
Johannes Klaus: reisedepeschen.de und travelepisodes.com
Melissa Schumacher: indojunkie.com
Sarah Althaus: rapunzel-will-raus.ch

Zum Schwerpunkt „Reiseblogger – mit dem Laptop um die Welt“ zeigt dbate.de:

– VIDEOTAGEBUCH: Meine Weltreise – Blogger unterwegs

– SKYPE-TALK mit „Salt and Silver“ – die Kochtopf-Surfer

SKYPE-TALK mit Blogger-Paar „ersieweltreise“: Zensur und „Panorama-Pinkeln“

– SKYPE-TALK mit Reisebloggerin Meike Winnemuth: 12 Städte in 12 Monaten

– SKYPE-TALK mit Heike Pirngruber: „Mit dem Fahrrad um die Welt“

 

Veröffentlicht am: 27.07.2015 in Doku

  • Am 11.11.2015 von „armin master“ auf YouTube gepostet:

    wann begreifen wir… wie kostbar alles ist, nur wenn man es richtig
    kostet und den geschmack uneingenommen fühlt und nicht schmeckt.

Related Content

Mehr Videos aus dem Bereich Doku