Video Joko und Klaas: Videobotschaft an Flüchtlingsgegner

Video Joko und Klaas: Videobotschaft an Flüchtlingsgegner

Die Circus Halligalli-Moderatoren Joko und Klaas haben sich mit deutlichen Worten aus der Sommerpause zurückgemeledet. Ihre Videobotschaft richtet sich an jene, die in sozialen Netzwerken Hetze gegen Flüchtlinge machen und Hass verbreiten. Das wird man wohl noch sagen dürfen – oder?

„Intelligenzflüchtlinge“, „erbärmliche Trottel“, „Ich-bin-zwar-kein-Nazi, aber…-Idioten“ – mit diesen verbalen Hieben bezeichnen Joko und Klaas rechte Hass-Kommentierer in den sozialen Netzwerken und steigen mit ihrer Botschaft in die Flüchtlingsdebatte ein. Sie wollen deutlich machen, dass die Mehrheit der Deutschen diese Ansichten nicht teilt, sondern das jene „Hobbyprovokateure“ leider „Dummheit mit Meinungsfreiheit verwechseln“. Das wird man wohl noch sagen dürfen… oder?

Weitere dbate-FLASH-Videos gibt´s hier.

Veröffentlicht am: 27.08.2015 in Video

Related Content

Mehr Videos aus dem Bereich Video

Um das Nutzungserlebnis auf dieser Website zu optimieren, werden Cookies eingesetzt. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos & Optionen in unseren Datenschutzerklärungen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen