Video Let’s Dance: Obama in Argentinien

Video Let’s Dance: Obama in Argentinien

Ungewohntes (politisches) Parkett für US-Präsident Barack Obama. Während seines Staatsbesuchs in Argentinien wurde Obama unfreiwillig zum Teil des Unterhaltungsprogramms. Nach mehreren Tanzaufforderung gab sich der Präsient geschlagen und begleitete die argentinische Tango-Tänzerin Mora Godoy aufs Parkett.

Als Staatsoberhaupt der USA ist Barack Obama es gewohnt im Mittelpunkt zu stehen. Auch das öffentliche Tanzen gehört zu den gelegentlichen Aufttritten des Präsidenten und seiner „First Lady“. An den argentinischen Tango aber hatte sich Präsident Obama vorher augenscheinlich noch nie versucht. Tapfer ließ sich der mächtigste Mann der Welt durch den anspruchsvollen Tanz führen. Mit konzentrierter Miene stolperte er seiner Tanzpartnerin hinterher, konnte aber durchaus seine (Tanz-)Haltung bewahren.

Dies der erste Besuch eines US-Präsidenten in Amerika seit 20 Jahren und wurde von Barack Obama als Neuanfang für die Beziehung beider Länder bezeichnet.

Veröffentlicht am: 24.03.2016 in Video

Um das Nutzungserlebnis auf dieser Website zu optimieren, werden Cookies eingesetzt. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos & Optionen in unseren Datenschutzerklärungen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen