Artikel Best of Obama: Goodbye, Mr. President!

Artikel Best of Obama: Goodbye, Mr. President!

Barack Obama wird nach acht Jahren sein Amt als US-Präsident niederlegen. Dazu wird er auch nochmal in Berlin auftreten und sich bei Bundeskanzlerin Angela Merkel verabschieden. In unserem „Best of Obama“ blicken wir auf lustige Momente seiner Amtszeit zurück und sagen: „Goodbye, Mr. President!“

Wie kein zweiter hat Barack Obama, der wohl charismatischste US-Präsident aller Zeiten, mit seinem „Change“-Wahlkampf, seinen motivierenden Reden und vor allem mit dem bekannten Wahlspruch „Yes, we can“ immer wieder für Euphorie und Begeisterung gesorgt. Bei vielen seiner öffentlichen Auftritte war sich Obama nicht für kleine Witze und spontane Späße zu schade. Hier ist unser „Best of Obama“:

Let´s dance: Obama in Argentinien

Ungewohntes (politisches) Parkett für US-Präsident Barack Obama. Während seines Staatsbesuchs in Argentinien wurde Obama unfreiwillig zum Teil des Unterhaltungsprogramms. Nach mehreren Tanzaufforderung gab sich der Präsient geschlagen und begleitete die argentinische Tango-Tänzerin Mora Godoy aufs Parkett.

Mean Tweets: Obama vs. Twitter

In der Late-Night-Show „Jimmy Kimmel Live“ hat Barack Obama kritische Tweets zu seiner Person vorgelesen. Meinungen zu den Jeans des US-Präsidenten waren dabei noch das Harmloseste. Die sogenannten „mean Tweets“ („gemeine Tweets“) kommentiert Obama allerdings souverän und locker.

Freestyle-Rap feat. President Obama

Lin-Manuel Miranda, der Star, Komponist und Texter des Broadway-Hits Hamilton, hat bei seinem Besuch im Weißen Haus ´mal kurz einen Freestyle-Rap aufgenommen. Unterstützt wurde er dabei von US-Präsident Barack Obama höchstpersönlich.

Obama bei Jimmy Fallon: Präsident besingt seine Amtszeit

Noch-Präsident Barack Obama ist ein TV-Star. Kaum einer beherrscht das mediale Spiel wie er. Zusammen mit dem berühmten TV-Host Jimmy Fallon jammt Obama über die Erfolge seiner Amtszeit – und seine möglichen Nachfolger.

TOP 10 Barack Obama Jokes

Lange hat man den amtierenden US-Präsidenten Barack Obama nicht mehr so entspannt gesehen wie in den letzten Monaten. Er tanzt bei Staatsbesuchen in Lateinamerika. Und er erzählt unablässig lustige Anekdoten und macht Scherze.

Veröffentlicht am: 15.11.2016 in Artikel

Zufällige Auswahl