Interview Blockupy: „Troika ist nicht demokratisch legitimiert“

Interview Blockupy: „Troika ist nicht demokratisch legitimiert“

Blockupy macht gegen die EZB mobil. Jennifer Werthwein, Attac-Koordinierungskreis und Sprecherin von Blockupy, im Skype-Talk.

Jennifer Werthwein ist mittendrin, wenn das Blockupy-Bündnis gegen die Eröffnung der EZB in Frankfurt protestiert. Im Skype-Talk mit Denise Jacobs erklärt die 22-Jährige Mitorganisatorin der Grünen Jugend ihre Kritik an der Europäischen Zentralbank. Sie beschreibt die Spannungen zwischen Demonstranten und der Frankfurter Polizei. Und sie muss sich der Frage stellen: Hat Blockupy tatsächlich ein politisches Konzept oder wird in Frankfurt einfach ein bisschen Krach gemacht?

Mehr zum Thema Blockupy EZB auf dbate.de: Skype-Talk mit Roland Tichy: „Die EZB ist vom Retter zum Monster geworden“

 

Veröffentlicht am: 17.03.2015 in Interview

  • Pingback: dbate.de – Die neue Videoplattform. – Schwerpunkt: Blockupy EZB()

  • dbateRedaktion

    Am 17.03.2015 von „bonntv“ auf YouTube gepostet:

    Gute Aktion, mal sehen

  • Guest

    Liebe Jennifer, deine Ahnungslosigkeit tut weh. Das sind sie typischen linken/Grünen whatever Floskeln von Menschen, die augenscheinlich nicht verstehen worüber sie reden. Eigentlich wollte ich sachlich argumentieren, aber nach Mittwoch ist die Gewissheit noch größer, dass das mit Menschen wie dir nicht geht.

  • dbateRedaktion

    Am 24.03.2015 von „KlaasKlar“ auf YouTube gepostet:
    diese frau von der grünen jugend repräsentiert hier die pure heuchelei. das bündnis heißt doch „blockupy“
    – will sie jetzt den ablauf stören, oder nicht? falls ersteres: warum versteht sie dann nicht das polizei aufgebot?

  • Am 22.12.2015 von „JW75JW“ auf YouTube gepostet:
    Au weia – welche Ahnungslosigkeit! Ein duschgequirltes Durcheinander ohne jeden Sinn! Werde erwachsen und tue etwas für Deine Bildung!

Related Content

Mehr Videos aus dem Bereich Interview