Interview Friedrich Küppersbusch über YouTube, TV und seine Glatze

Interview Friedrich Küppersbusch über YouTube, TV und seine Glatze

Friedrich Küppersbusch hat jede Menge Erfahrung – im TV, Radio und inzwischen auch im Web. Nach seiner YouTube-Serie „Tagesschaum“, die er mit dem WDR produzierte, zeigt Küppersbusch seit 2014 das YouTube-Format „probono-Magazin“. Auf die Frage, warum er das probono-Magazin produziert, antwortet er geradeheraus: „Weil wir eitel und notgeil sind – normale Internet-YouTuber eben.“

Ab sofort zeigt dbate.de die wöchentlichen Ausgaben des probono-Magazins in der Kategorie dbate-STAR“. Zu diesem Anlass hat dbate mit dem Kölner Produzenten und Geschäftsführer von probono TV  über neue Medien, die eigentlich gar nicht neu sind, Schmink-Tipps auf YouTube und seine Glatze gesprochen.

Hier geht´s zur ersten Folge des probono-Magazins „Grüße von der Lügenpresse“, die dbate.de zeigt.

Mehr Infos zu probono:
probono.tv
facebook.com/probonotv
twitter.com/probonotv
plus.google.com/+ProbonoTv
youtube.com/channel/UCU6KG-xVGVyS6_nVKPtTKMA

Mehr SKYPE-TALKS gibt´s hier.

 

 

 

 

Veröffentlicht am: 16.02.2016 in Interview

Related Content

Mehr Videos aus dem Bereich Interview

Um das Nutzungserlebnis auf dieser Website zu optimieren, werden Cookies eingesetzt. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos & Optionen in unseren Datenschutzerklärungen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen