Video Faire Löhne in der EU? Nicht wirklich... (probono Magazin)

Video Faire Löhne in der EU? Nicht wirklich... (probono Magazin)

Damit Arbeiter im EU-Ausland auch fair verdienen können, gibt es die Entsendungsrichtlinie. Durch eine Reform soll diese dem europäischen Lohndumping besser entgegenwirken. Aber funktioniert das in der Realität?

Eigentlich hatte die Entsendungsrichtlinie der Europäischen Union schon 1996 festgelegt, dass Arbeiter aus dem EU-Ausland so viel verdienen sollen, wie ihre einheimischen Kollegen. Aber, wie immer, gab es hier viele Schlupflöcher. Viele werden als Selbstständige entlohnt, haben also keinen Anspruch auf den gesetzlichen Mindestlohn, oder ähnliche Tricksereien. Eine neue Reform soll da noch einmal nachhelfen und solche Beschäftigten nach Tarifverträgen bezahlt werden. Wird die EU jetzt wirklich fairer? Das probono Magazin guckt, wie wasserdicht die neue Reform der EU-Richtlinie wird.

Was ist das probono-Magazin?

Jede Woche zeigt das probono-Magazin Aktuelles aus Politik, Gesellschaft und Weltgeschehen sowie alltägliche Kuriositäten und Hochkultur aus dem Kölner probono-Büro. Mit an Bord ist die ganze Redaktion samt Chef Friedrich Küppersbusch. dbate zeigt jede Woche eine neue Folge des probono-Magazins – und stellt es zur Diskussion. Die Gastbeiträge geben nicht die Meinung der dbate-Redaktion wieder.

Veröffentlicht am: 09.11.2017 in Video

Related Videos

Mehr Videos aus dem Bereich Video