Video 'Learn to fly' – Gänsehaut auf Italienisch

Video 'Learn to fly' – Gänsehaut auf Italienisch

Ihr Plan war es, die Foo Fighters für ein Konzert in die eigene Stadt zu holen. Und dieses Kunststück ist den Einwohnern von Cesena in Italien tatsächlich gelungen.

„Rockin1000“ heißt das Projekt von Fabio Zaffagnini. Nach einem Jahr der Planung war es soweit: hunderte Schlagzeuger, Gitarristen, Bassisten und Sänger versammeln sich auf einer großen Wiese in der Stadt Cesena und performen gemeinsam „Learn To Fly“ von den Foo Fighters. Ziel der aufwendigen Aktion war es, die weltberühmte Band für ein Konzert in die 100 000-Einwohner-Stadt nahe Bologna zu holen. So eine Einladung konnten die Foo Fighters nicht ausschlagen. Kurz nachdem das Video am Donnerstag online gestellt wurde, kam prompt die Antwort über den Twitter-Account der Band: „Ci vediamo a presto, Cesena“ – „Wir sehen uns bald, Cesena“. Hach, die Italiener können es einfach. Und Dave Grohl (ehemals Nirvana) sowieso.

 

Veröffentlicht am: 31.07.2015 in Video

Um das Nutzungserlebnis auf dieser Website zu optimieren, werden Cookies eingesetzt. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos & Optionen in unseren Datenschutzerklärungen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen