Video Yanis Varoufakis: "Das Euro-System ist idiotisch"

Video Yanis Varoufakis: "Das Euro-System ist idiotisch"

Er war der „Rockstar“ unter den Finanzministern – nun hat Yanis Varoufakis seinen Rücktritt erklärt.

Der Ex-Minister fuhr gerne mit dem Motorrad zur Arbeit, verzichtete auf Krawatten und trug das Hemd über die Hose. So weit, so äußerlich. Aber da ist mehr als der Rebellen-Look, der den Puls vor allem der deutschen Boulevard-Presse höher schlagen lässt. Der Mann hatte auch unkonventionelle Ideen. Man kann sich heute leicht in die Gedankenwelt des renommierten Wirtschaftswissenschaftlers begeben, in dem man sich Reden von ihm anhört. Etwa die von April 2012. Damals trat Yanis Varoufakis in Berlin auf und wetterte ebenso gegen die Ursachen wie gegen die bisherige Bekämpfung der Euro-Schuldenkrise. Mehr noch, Varoufakis bezeichnete den Euro als Fehlkonstruktion: „Das Euro-System ist idiotisch. Und ich bin mir über die Tragweite dieses Ausdrucks bewusst.“

Die Rede von Yanis Varoufakis war Teil der Paradigm Lost Conference in Berlin, veranstaltet vom Institut of New Economic Thinking.

 

Veröffentlicht am: 09.02.2015 in Video

Related Content

Mehr Videos aus dem Bereich Video

Um das Nutzungserlebnis auf dieser Website zu optimieren, werden Cookies eingesetzt. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos & Optionen in unseren Datenschutzerklärungen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen