Video Whataboutism: So argumentiert Trump (probono Magazin)

Video Whataboutism: So argumentiert Trump (probono Magazin)

„Aber was ist denn mit…?“ – Wer für etwas beschuldigt wird, der antwortet schon mal mit dieser Gegenfrage. Das nennt man Whataboutism. Zum Beispiel soll US-Präsident Donald Trump diese eigentliche russische Propaganda-Methode sehr gut beherrschen.

Eines der heutigen Themen im probono Magazin ist die Beeinflussung der US-Wahl von 2016 durch russische Hacker. Dabei sollen auf Sozialen Netzwerken über 120 Millionen Amerikaner erreicht und beeinflusst worden sein. Das probono Magazin zweifelt an, dass die Ausgaben von 100.000 Euro einen derartigen Einfluss auf die Wahl hatten. Zumal der ganze Wahlkampf Kosten von mehreren Milliarden verursachte. Schaut euch an, was das probono Magazin noch zu sagen hat.

Was ist das probono-Magazin?

Jede Woche zeigt das probono-Magazin Aktuelles aus Politik, Gesellschaft und Weltgeschehen sowie alltägliche Kuriositäten und Hochkultur aus dem Kölner probono-Büro. Mit an Bord ist die ganze Redaktion samt Chef Friedrich Küppersbusch. dbate zeigt jede Woche eine neue Folge des probono-Magazins – und stellt es zur Diskussion. Die Gastbeiträge geben nicht die Meinung der dbate-Redaktion wieder.

Veröffentlicht am: 24.11.2017 in Video

Related Videos

Mehr Videos aus dem Bereich Video