Video W20-Frauengipfel: Frau Merkel, sind Sie eine Feministin?

Video W20-Frauengipfel: Frau Merkel, sind Sie eine Feministin?

W20-Frauengipfel: Auf dem Podium wurde Bundeskanzlerin Angela Merkel von Moderatorin Miriam Meckel gefragt, ob sie eine Feministin sei. Diese eigentlich simple Frage brachte Merkel gehörig ins Stottern. Im Video zeigen wir, wie die Bundeskanzlerin reagierte.

Am Dienstag 25. April hat Angela Merkel unter anderem mit Christine Lagarde und Ivanka Trump (Tochter des US-Präsidenten Donald Trump) bei der W20-Frauenkonferenz in Berlin diskutiert. Richtig spannend wurde es aber erst nach einer Stunde. Moderatorin Miriam Meckel, Herausgeberin der Wirtschaftswoche, fragt Merkel, ob sie eine Feministin sei. Wie im Video zu sehen ist, weiß Merkel nicht so recht mit der Frage umzugehen.

W20-Frauengipfel: Frau Merkel, sind Sie eine Feministin?

Während Lagarde die Arme hochreißt und offenbar ein klares Bekenntnis fordert, redet sich Merkel u.a. mit Verweis auf die Verdienste von Alice Schwarzer mehr schlecht als recht aus der Affäre. Nach Merkels Statement und Gelächter im Publikum fragt Moderation Meckel dann in die Runde: Wer sieht sich hier als Feministin? Fast alle Hände werden hochgerissen. Merkels Antwort? „Naja“.

Veröffentlicht am: 26.04.2017 in Video

Related Content

Mehr Videos aus dem Bereich Video

Um das Nutzungserlebnis auf dieser Website zu optimieren, werden Cookies eingesetzt. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos & Optionen in unseren Datenschutzerklärungen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen