Video So klingt es, wenn Nordkoreas Raketen über Japan fliegen

Video So klingt es, wenn Nordkoreas Raketen über Japan fliegen

Kim Jong Un provoziert schon wieder! Am Dienstagmorgen hat das nordkoreanische Regime eine Rakete abgefeuert, die über Japan hinweg geflogen ist. Alarm-Sirenen und Lautsprecher-Durchsagen: Dieses Augenzeugen-Video zeigt, wie Japaner bei einem Raketenangriff gewarnt werden. 

Japan: Nordkoreas Diktator Kim Jong Un hat schon wieder eine neue Rakete abgefeuert – dieses Mal in Richtung Japan. Es war früh morgens und die meisten Japaner schliefen wahrscheinlich noch, als eine laute Sirene ertönt. Zusätzlich zeigt dieses Augenzeugen-Video, wie eine Stimme aus den Lautsprechern die Bevölkerung warnt. Szenarien, die an Weltuntergangsfilme erinnern. Was hier zu sehen ist, ist allerdings tatsächlich so passiert.

Nordkoreanische Rakete fliegt über Japan hinweg

Die Rakete wurde nahe der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang abgefeuert. Sie ist nach japanischen und südkoreanischen Angaben zufolge etwa 2.700 Kilometer weit geflogen – unter anderem über die japanische Insel Hokkaido. Das Video stammt aus der Stadt Nishinomiya, die im Süden des Landes liegt. Selbst hier wurde Alarm ausgelöst. Weite Teile Japans wurden vor der bestehenden Gefahr gewarnt.

Nordkorea provoziert seit Jahren immer wieder mit umstrittenen Raketentests.

Wo die Stadt Nishinomiya liegt:

Veröffentlicht am: 29.08.2017 in Video

Related Videos

Mehr Videos aus dem Bereich Video