Video Michelle Obama rappt für mehr Bildung

Video Michelle Obama rappt für mehr Bildung

Dass die Ehefrau von Barack Obama noch ganz andere Qualitäten besitzt, als eine vorbildliche First Lady abzugeben, zeigt Michelle Obama wieder jüngst in einem Musikvideo. 

Gemeinsam mit „Saturday Night Live“-Comedian Jay Pharaoh rappte Michelle Obama für den guten Zweck: nämlich um Schüler nach ihrem Abschluss für das Studium an einer Universität zu begeistern. Dadurch unterstützt Michelle Obama, die bekannt dafür ist, jeden Spaß mitzumachen, ihre jüngst ins Leben gerufene Kampagne „Better Make Room“, in der sie den 14- bis 19-Jährigen einen Anreiz geben möchte, „sich besser zu bilden, um einen besseren Einstieg in ihre Karriere zu haben und letztlich eine bessere Zukunft und dadurch besser leben zu können.“ Thumps up, Mrs. Obama!

 

 

Veröffentlicht am: 11.12.2015 in Video

Related Content

Mehr Videos aus dem Bereich Video