Video Rapper Kollegah schlägt Fan nieder

Video Rapper Kollegah schlägt Fan nieder

Alles andere als kollegiahl: Beim Auftakt seiner Imperator-Tour in Leipzig hat der Deutschrapper Felix Blume alias Kollegah einem Fan mitten ins Gesicht geboxt und einen Schlag in den Bauch versetzt. Der Grund: Der Mann wollte ihm die Sonnenbrille wegnehmen. 

Ein junger Mann betritt die Bühne. Er soll im Freestyle-Battle gegen einen anderen Konzertbesucher antreten. Übermütig klaut er sich zuerst das Cap von Kollegahs Support-Rapper Ali As. Dann will er Kollegah die Sonnenbrille von der Stirn nehmen. Keine gute Idee: dieser steht sofort auf, schubst und tritt ihn und schlägt ihm anschließend mit voller Kraft ins Gesicht. Das Ganze ist vor versammeltem Publikum auf der Bühne passiert. Der Fan stürzt zu Boden und wird von der Bühne gebracht.

Als wäre nichts gewesen: Konzert wird einfach fortgesetzt

Die Fans sind zunächst überrascht, dann folgt eine Mischung aus Applaus und Pfiffen. „Pack den Leuten doch nicht an die Brille und an die Kappe“, rechtfertigt Kollegah sein anschließend sein Verhalten. Der Battle-Gegner des niedergeschlagenen Fans wird automatisch zum Gewinner gekürt und unter Jubel geht das Konzert weiter.

Fans von Kollegah reagieren unterschiedlich

Im Internet zeigt sich der Großteil der Fans verärgert: „Dislike, räudige Aktion von Kolle!“, schreibt ein User in den YouTube-Kommentaren. Andere jedoch unterstützen das Verhalten ihres Idols: „Ich finde, Kollegah hat richtig gehandelt. der Typ kommt völlig besoffen auf die Bühne und führt sich da auf, als wär´ er der Obermacker.“

Der Rapper selbst hat sich bislang weder auf Twitter noch auf Facebook zu dem Vorfall geäußert.

Veröffentlicht am: 20.03.2017 in Video

Related Videos

Um das Nutzungserlebnis auf dieser Website zu optimieren, werden Cookies eingesetzt. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos & Optionen in unseren Datenschutzerklärungen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen