Video "Man muss erst mal sagen, fickt euch alle", Rapper-Duo SXTN

Video "Man muss erst mal sagen, fickt euch alle", Rapper-Duo SXTN

Harte Typen, Knarren, Geld und nackte Haut. Primitive Gewaltverherrlichung oder politische Gegenkultur? Das weibliche Rapper-Duo SXTN wollte mit ihrer Debüt-Single „Deine Mutter“ eine ‚Ansage‘ an die Szene machen. Erfolgreich! Ausschnitt aus der ZDFinfo-Dokumentation „Auf die Fresse! – Straßen-Rap in Deutschland“

Rapper wie Blokkmonsta oder Sadiq rappen über Kriminalität, Gewalt und Ausgrenzung. Damit gehören sie zu den Helden einer ganzen Generation. Dreh- und Angelpunkt ihrer Erzählungen ist stets der soziale Brennpunkt. Das Ziel ist Provokation. Die Dokumentation begleitet Rapper auf ihrem Weg zum Ruhm und zeigt die Menschen hinter der medialen Inszenierung. Ein Porträt des deutschen Straßen-Raps.

Die komplette Dokumentation „Auf die Fresse! – Straßen-Rap in Deutschland“ ist am Freitag, den 22.07 um 09.45 Uhr auf ZDFinfo zu sehen.

Veröffentlicht am: 21.07.2016 in Video

Related Videos

Um das Nutzungserlebnis auf dieser Website zu optimieren, werden Cookies eingesetzt. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos & Optionen in unseren Datenschutzerklärungen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen