Video Sesamstraße kriegt neue Bewohnerin: Autistin Julia

Video Sesamstraße kriegt neue Bewohnerin: Autistin Julia

Die Sesamstraße gibt es schon seit beinah 50 Jahren, für Überraschungen sorgt sie trotzdem noch. Im April begrüßt die Kult-Kinderserie eine neue Bewohnerin – Julia, die erste autistische Figur im Kinderfernsehen.

Knalloranges Haar, lange Wimpern und ein fröhliches Lachen. Auf den ersten Blick keine ungewöhnliche Kombination für einen Charakter aus der Sesamstraße. Doch Julia, das neue Mädchen im Sesamstraßenteam hat ein Handicap: Sie ist Autistin. Das hindert sie aber nicht daran, mit den Anderen Spaß zu haben, wie man in einem der eben veröffentlichen Video der Sesame Street sehen kann. Fröhlich lässt sie mit Abby, ihrer fliegenden Freundin, Seifenblasen zerplatzen zu lassen. Als die Seife ausgeht, hat sie sogar einen Trick auf Lager, das Spiel wieder ins Rollen zu bringen.

Autistischen Kindern fällt es oft schwer, soziale Kontakte zu knüpfen und aufrecht zu erhalten. Sie können Gesichtsausdrücke schlechter deuten als gesunde Menschen, sind oft reizüberflutet und zurückhaltend. So wie Julia auch. Sie redet wenig und geht nicht von selbst auf Leute dazu. Dafür ist ihr Gedächtnis besonders ausgeprägt, was ihr ermöglicht, alle Songtexte in der Sesamstraße auswendig zu lernen und mit den Anderen zu singen.

Bis jetzt kommt der Neuzugang in der Sesamfamilie sehr gut an. So schreibt zum Beispiel eine Userin unter das Video: „I can’t thank you enough Sesame Street! I’m crying tears of happiness right now. I can’t wait to show my 5 year old autistic son all of these videos!” Eine tolle Geste für die Integration von psychisch erkrankten Kindern, die ab April auch im deutschen Fernsehen zu sehen ist.

Veröffentlicht am: 23.03.2017 in Video

Related Content

Mehr Videos aus dem Bereich Video

Um das Nutzungserlebnis auf dieser Website zu optimieren, werden Cookies eingesetzt. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos & Optionen in unseren Datenschutzerklärungen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen