Video Was löste bei euch der Tod von David Bowie aus?

Video Was löste bei euch der Tod von David Bowie aus?

Vor drei Jahren verabschiedete sich die Pop-Ikone David Bowie. Für viele Fans ein Moment, der sich ins Gedächtnis eingebrannt hat.

Der Musiker David J, ehemaliger Bassist der Band Bauhaus, saß in einem Zug Richtung Portland, als er von David Bowies Tod erfuhr. Am Vortag hatte er sich Bowies neues Album angehört: „Blackstar“, veröffentlicht am 8. Januar, Bowies Geburtstag – seinem letzten. Mit diesem Wissen hörte David J jetzt das Album noch einmal an. Die Trauer bei ihm war groß, diente aber auch als Inspirationsquelle: „By the time the final track came on I was weeping copiously. Those tears needed somewhere to go. They ended up in a song.“ Ein Track aus Tränen. Bereits einen Tag später nahm David J „The Day That David Bowie Died“ auf.

David Bowie starb am 10.01.2016 im Alter von 69 Jahren. Die Hommagen an den britischen Künstler hören nicht auf.

Veröffentlicht am: 10.01.2019 in Video

Mehr Videos aus dem Bereich Video

Um das Nutzungserlebnis auf dieser Website zu optimieren, werden Cookies eingesetzt. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos & Optionen in unseren Datenschutzerklärungen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen