Doku Mein Rausch - Kiffen in Deutschland 1/4

Doku Mein Rausch - Kiffen in Deutschland 1/4

Fakt ist: Cannabis ist die am häufigsten konsumierte illegale Substanz in Deutschland. Jeder Dritte hat schon einmal gekifft – Tendenz steigend.  In „Mein Rausch“ berichten Kiffer und solche, die es einmal waren, von ihrem Konsum und diskutieren die Forderung nach einer Legalisierung.

Die Debatte um die Legalisierung von Cannabis hat mittlerweile auch die Politik in Berlin erreicht. Das Cannabiskontrollgesetz (CannKG) der Grünen, das Konsumenten entkriminalisieren und die Schwarzmärkte schwächen will, kommt allerdings nicht in allen Parteien gleichermaßen gut an. Aber gerade für medizinische Zwecke kann Cannabis positive Wirkungen nachgewiesen werden. Der Wirkstoff THC lindert nachweislich Beschwerden bei bspw. Krebspatienten. Weil es unser Gehirn jedoch auch massiv beeinflusst, kann es vor allem bei jungen Konsumenten zur Gefahr werden.

In „Mein Rausch“ berichten Konsumenten von ihren Erfahrungen

Das Videotagebuch „Mein Rausch – Kiffen in Deutschland“ gibt einen sehr persönlichen Einblick in das Für und Wider der Cannabis-Legalisierung. Junge Konsumenten berichten von ihren positiven und negativen Erfahrungen mit Hanf, den gängigen Vorurteilen und dem Stellenwert der Droge in ihrem Leben. Ärtze und Politiker klären auf, wem Cannabis helfen kann, wann die Droge gefährlich wird und was für und gegen eine Legalisierung spricht. Teil 1 „Legalisierung – Pro und Contra“ lässt Befürworter und Gegener zu Wort kommen.

Teil 2

Zum Schwerpunkt “Kiffen in Deutschland” zeigt dbate.de u.a.:

Streitgespräch: Cannabis-Legaliserung – Ja oder Nein

Veröffentlicht am: 07.05.2015 in Doku

  • Pingback: dbate.de – Die neue Videoplattform. – Schwerpunkt: Kiffen in Deutschland()

  • Am 07.05.2015 von „Plantwarrior 42“ auf YouTube gepostet:

    Sorry, aber der Kerl vom Gesundheitsministerium hat keine Ahnung. Gerade der Schwarzmarkt ermöglicht ja erst den Zugang für Minderjährige (wie er es selbst in seiner Jugend erlebt hat). Deshalb (und aus tausend anderen Gründen) –> Legalize it!

  • Am 07.05.2015 von „mannitherucus“ auf YouTube gepostet:

    Ich bin sooooo froh, dass es den Herrn Wurth gibt 🙂 Er scheint echt ein toller Mensch zu sein und verdammt transparent zu arbeiten.

  • Am 07.05.2015 von „HarrysBlogHD“ auf YouTube
    gepostet:

    Wenn Jugendliche sich gut entwickeln sollen und selbst schauen sollen, was gut für ihren Körper ist, widerspricht dies der Cannabisverbot. Man sollte keine Drogen verbieten, die eine kleine Gefahr mit sich bringen und andere erlauben die deutlich gefährlicher sind und dies noch mit Tradition begründen. Alkohol ist so in der Gesellschaft eingeprägt und jeder unterschätzt diese „weiche“ Droge. Die Menschen sind uninformiert und kennen sich mit dem Kiffen nicht aus, deshalb darf man doch diese Droge doch nicht gleich ablehnen. Unsere Gesellschaft ist viel zu konservativ und freue mich auf den Tag, wenn sich dies ändert.

  • Am 07.05.2015 von „Minew“ auf YouTube gepostet:

    wann kommt die nächste Folge?

  • Am 08.05.2015 von „Waschlack“ auf YouTube
    gepostet:

    Toller Zusammenschnitt 🙂

  • Am 08.05.2015 von „ali eteken“ auf YouTube gepostet:

    Bah voll das Brix-Gras am Anfang 🙁

  • Am 08.05.2015 von „Onur Sahin“ auf YouTube gepostet:

    Wo ist der zweite Teil :)?

  • Am 08.05.2015 von „Reinaer Hirsch“ auf YouTube gepostet:

    aber Alkohol ab 16 Jahren, Doppelmoral der CDU/CSU. 40.000 Alkoholtote jährlich und der Mensch redet über gefährliche Substanzen, die verboten gehören 😀 Ich denke sogar, dass eines Tages Cannabis alkoholkranken Menschen helfen kann.

  • Am 08.05.2015 von „OPEN MIND“ auf YouTube
    gepostet:

    Die immer mit ihrem „falschen Signal“.
    Das ist eine so sau dumme Wischi Waschi Aussage, die keinen wirklichen Inhalt hat.

  • Am 08.05.2015 von „JojoMonoMoto“ auf YouTube gepostet:

    wie heisst der DUB am Anfang ? Klingt mal mega fett 😀

  • Am 08.05.2015 von „DU HUAN“ auf YouTube
    gepostet:

    Klar, Kinder könnten dann glauben das Gras nicht gefährlich ist und würden dann eher damit anfangen. Tatsache ist trotzdem das zum Beispiel bei uns im Dorf 12 Jährige ohne Probleme an Gras kommen und dadurch auch mit anderen Substanzen rumexperementieren. Meiner Meinung nach das aller letzte! Durch die Legalisierung könnte man gerade solchen Kindern auch mal Hilfe anbieten oder vielleicht mal mehr Informationen darüber Preis geben als „Gras ist böse, raucht das nicht“. Gerade das ist nämlich der Grund warum meiner Meinung nach die meisten Jugendlichen anfangen zu kiffen, weil es illegal ist.

  • Am 08.05.2015 von „Herbert Haul“ auf YouTube gepostet:

    Wieso verstehen es diese politiker einfach nicht…..Es macht keinen unterschied, ob es legal oder illegal ist. Auch nicht für Kinder! Man wird einfach von früh auf auf so etwas aufmerksam gemacht

  • Am 08.05.2015 von „moshcorerider“ auf YouTube
    gepostet:

    Das Video Material vom Rauchen ist von dem Channel:
    GermanWeedBoys
    Solltet ihr demnächst angeben 😉

  • Am 10.05.2015 von „siegmundkechhusten“ auf YouTube gepostet:

    was für eine dümmliche aussage,das es ja nicht ein einziges argument,für eine regierung, geben würde welches dafür spricht eine droge zu legalisieren… gerade im bezug auf cannabis! das unschlagbarste argument ist doch wohl,das der mensch ein tiefes bedürfnis danach hat seinen bewusstseinszustand zu verändern,und zwar seit anbeginn der existenz des menschen! und was ist eig mit dem recht darauf selbst zu entscheiden was man mit seinem eigenen körper macht und was nicht? zumahl warte jedenfalls ich immer noch drauf einen der so oft beschriebenen süchtigen,die sich damit ihr leben zerstört haben oder auf einen der es durch cannabis angeblich nicht mal mehr schafft seinen eigenen bedürnissen und zielen nachzugehen, zu begegnen…ein eig sehr uninformativer und überflüßiger beitrag, schade -.-

  • Am 11.05.2015 von „Bioshockotaku“ auf YouTube gepostet:

    Kinder und Jugendliche als Totschlag Argument…Peinlich. Es geht doch gerade darum das man durch eine kontrollierte Abgabe ab 18 oder 21 den Schwarzmarkt so weit eindämmt das Kids das Gras nicht auf der Straße angedreht bekommen.

    Aber die Politik zeigt wiedermal die beliebte „lalalalala Ich kann und will euch nicht hören“ Mentalität .

    Wir sollten Kiffen umbenennen in „Mortlern“ Also Leute ich geh mit jetzt erstmal einen Mortlern …

  • Pingback: CDU stoppt Modellprojekt in Frankfurt | Proteste in Deutschland | DHV News #35()

  • Pingback: Sensation: CDU-Politiker fordert Legalisierung von Cannabis | DHV News #36()

  • Am 14.05.2015 von „Leon Weedness“ auf YouTube gepostet:

    jaa innerer frieden <3

  • Am 18.05.2015 von „WolkenRegen“ auf YouTube gepostet:

    4:00 das witzige wie bei allen ihren Aussagen ist, dass sie eigentlich total falsch sind. Wenn so gut wie jeder kifft und niemand jemanden aufklärt über die Gefahren und Risiken von Cannabis und man es überall auf der Straße kaufen kann wird der Eindruck erst Recht vermittelt, dass es ungefährlich ist. Geht man jedoch in einen Coffeshop wird man mit diesen Gefahren konfrontiert und dem Konsument wird klar gemacht welche Folgen der Konsum hat. Cannabis und illegale Drogen werden allgemein so schlecht gesprochen, aber Tabak und Alkohol interessiert niemanden, das fängt schon in der Schule an. Mir wurde damals nur erzählt die bösen Drogen lass die Finger davon, aber die Worte Alkohol und Tabak wurden nie in dem Mund genommen. Bis etwa zur 6. Klasse war mir und vielen meiner Mitschüler nicht so in ganzen Maßen bekannt, dass Alkohol und Tabak auch Drogen sind. Vor allem über die Folgen von Alkohol wurde nie geredet, bei Tabak hieß es immer man kann Lungenkrebs bekommen, aber über Alkohol wurde kein böses Wort verloren.

  • Am 21.05.2015 von „Marius Büsching“ auf YouTube gepostet:

    alle 2-4 wochen ist nicht regelmäßig oder?

  • Am 21.05.2015 von „Whypah“ auf YouTube gepostet:

    Finde ich gut wie ich kein bisschen in der schule über drogen aufgeklärt wurde. Ich musste mich selbst informieren und es ist peinlich, dass ich mich mehr mit der Materie auskenne als unsere „beliebte“ Frau mortler. Legalize all drugs…

  • Am 22.05.2015 von „HashBird“ auf YouTube gepostet:

    „artzt und cannabiskonsument“ xDDD rechtschreibung haperts aber ^^

  • Am 23.05.2015 von „DalarionLol“ auf YouTube gepostet:

    Dieser Andreas Deffner ist die größte Pfeife, die ich seit Langem habe reden hören. Bestimmt jeden Morgen eine Kanne Kaffee, ein paar Zigaretten zwischendurch und Abends noch die halbe Flasche Rotwein – aber illegale Drogen? „Nein, die kommen mir nicht ins Haus. Davon liegt man ja den ganzen Abend nur in der Ecke und entspannt sich. Da trink ich mir lieber Mut an, um so mein nicht vorhandenes Selbstbewusstsein zu kompensieren – und während der Zeit im Gesundheitsministerium wettere ich gegen die Rechte der Selbstbestimmung eines jeden Konsumenten, weil ich ein sozialer Verlierer bin und als Jugendlicher eigentlich auch zu den coolen Kiffer Kids gehören wollte, die mich aber ausgeschlossen haben, und ich es denen nun nur deswegen heimzahlen werde.“

  • Am 26.05.2015 von “ Ma L“ auf YouTube gepostet:

    ,,Kinder und Jugendliche sollen zu starken Persönlichkeiten heranwachsen und lernen ihre eigenen Entscheidungen zu treffen,, Deswegen sollte Cannabis für Jugendliche und Erwachsene verboten sein. Das ist natürlich ein nachvollziehbares Argument!

  • Am 27.05.2015 von “ oOKenduOo“ auf YouTube gepostet:

    Auf Partys wo man feiern möchte, würde ich auch eher saufen, da Cannabis viel zu beruhigend wirkt (zumindest bei mir)

  • Am 27.05.2015 von “ oOKenduOo“ auf YouTube gepostet:

    Udopia 😀

  • Am 27.05.2015 von „TubaCroissant73“ auf YouTube gepostet:

    Durften die die ausschnitte von germanweedboy verwenden

  • Am 27.05.2015 von „Dustin H“ auf YouTube gepostet:

    Gesundheitliche gefahren… aber Alkohol erlauben ab 16
    Alles klar!?!?

  • Am 28.05.2015 von „Bodybuilding Reviews“ auf YouTube gepostet:

    Kann man nicht einfach sagen Cannabis ab 21 Jahren? Der verkauf an Minderjährige ist verboten…. ? Dadurch löst sich ein Teil der Kriminellen „Dubiösen“ Dealer auf und eine Person kann sich mit 21 selber mit dem Thema befassen…

  • Am 28.05.2015 von “ GermanSoupPvP//every wednesday one epic TexturPack“ auf YouTube gepostet:

    +GermanWeedBoys kommt euch der anfang bekannt vor ?

  • Am 30.05.2015 von „Tekknophil sensimillia“ auf YouTube gepostet:

    Das sind die besten noch nie gekifft aber sich direkt en Urteil bilden Dieser typ is so lächerlich ich denke ihr wisst wen ich meine

  • Am 31.05.2015 von „peter enis“ auf YouTube gepostet:

    legalize it. Es ist nicht gefährlich. wenn jugendliche gras wollen dann bekommen sie es auch egal ob legal oder illegal

  • Am 31.05.2015 von „DarkGod89“ auf YouTube gepostet:

    welches signal wird den kindern den damit gegeben das tabak und alkohol einfach so erhältlich sind…
    immer dieses signal gerade im falle der legalisierung… wer das dermaßen in der vordergrund schiebt um die legalisierung zu stoppen sollte mal bedenken das es den dealer auf der straße nen shit interessiert wie alt seine kunden sind, wäre es legal erhältlich sprächen wir von ab 21… jugendschutz nennt sicht das!!!

  • Am 01.06.2015 von „Camarolude“ auf YouTube gepostet:

    Warum sollte man „normalerweise“ davon ausgehen, dass es einer Gesellschaft ohne Drogen besser geht? Wer kommt auf solche Ideen und vor allem, was bringt Jemanden zu solchen Postulaten? Ich behaupte einfach mal das Gegenteil: Je mehr Drogen einer Gesellschaft zur Verfügung stehen und je mehr die Gesellschaft gelernt hat, mit diesen Substanzen umzugehen, desto höher ist deren Lebensstandard.

  • Am 07.06.2015 von „sebastian n“ auf YouTube gepostet:

    Alkohol hat meine Familie kaputt gemacht. Mein Vater hat mich geschlagen immer im Vollrausch. Cannabis sei gefährlich? Lasst die Politiker mal mit 10 besoffenen in nem Raum sitzen und mit 10 bekifften. Mal sehen was dann legal ist. ..

  • Am 25.06.2015 von „Will Ferello“ auf YouTube gepostet:

    Hauptsache Gesicht verdecken aber Vor und Nachnamen anzeigen lassen..

  • Am 25.06.2015 von „Adrian Swoboda“ auf YouTube gepostet:

    Cannabis sollte Legalisiert werden, THC ist ein Grundstoff im Körper…
    Es wurde zum großen Teil nur wegen der Papier Industrie Illegalisiert.
    Meiner Meinung nach sollte Alkohol oder Tabak verboten werden weil beide Gesundheitschädlicher sind als Cannabis.
    Wenn ein Mensch die „Droge“ nehmen will, dann holt er sie sich! Das Problem dabei ist, wenn du es auf der Straße kaufst kannst du dir nie sicher sein ob es nicht gestreckt ist mit Gefährlicheren Substanzen z. B. Haarspray oder Kräutern.

    LEGALIZE it.

  • Am 27.06.2015 von „kongoulan“ auf YouTube gepostet:

    Für die Jugend kein Cannabis, für den Rest schon. Ganz einfach. Nur die Frage ist welche der Menge der Regulierung man im Endeffekt anwendet.

  • Am 28.06.2015 von „Do For Love 1990“ auf YouTube gepostet:

    Zum Glück durfte meine Mutter so viel Wodka trinken wie sie wollte, das hat mir eine schöne Kindheitserinnerung verschaffen.(sie ist mittlerweile 10 Jahre trocken bin Stolz auf sie) aber das hatte überhaupt keinen Schlechten Eindruck auf mich gemacht, denn sie war ja top gesund kurz vor der Leberzirrhose. Das eine ist erlaubt das andere nicht komisch?????

  • Am 28.06.2015 von „Marcel Diede“ auf YouTube gepostet:

    Welcher kiffer hat sich das angesehen ?
    #1

  • Am 08.07.2015 von „zThe Bably“ auf YouTube gepostet:

    Germanweedboys gebusted

  • Am 11.07.2015 von „Kingster Best Ofs“ auf YouTube gepostet:

    Man brauch sich nicht mit dem Thema befassen da es unnötig ist wozu Leute dazu motivieren Drogen zu nehmen ich frag mich ob die Jugend von heute so langsam aber sicher den Verstand verliert

  • Am 15.07.2015 von „Nerds daily Gaming“ auf YouTube gepostet:

    alter finne ist das schlecht. meine fresse sone gezielte manipulation hab ich ja lang nicht mehr gesehen^^

  • Am 26.07.2015 von „Marvin Kaiza“ auf YouTube gepostet:

    lieber andreas deffner glaubst du deine lügen selber? klar hat kiffen auch nebenwirkung ohne frage, aber warum ist alkohol dann legal? entweder alles verbieten was schädlich ist oder erlauben aber nicht sone billigen argumente. JEDER DER 18 IST HAT EIN RECHT AUF RAUSCH!!!

  • Am 16.08.2015 von „fs2728“ auf YouTube gepostet:

    „gesundheitsgefährdende Substanzen sind verboten“ – was ist mit
    Aluminium in Pflegeprodukten? Was mit Mikroplastik im Trinkwasser? Was
    mit Bisphenol A in Konservendosen?

    Sowas von falsch und verlogen diese Regierung.

  • Am 15.08.2015 von „Kassen Seppl“ auf YouTube gepostet:

    Ich glaube der deffner wurde früher immer von seinen mitschülern
    verkloppt. und wenn er schon daon redet dass, das es richtig so ist
    gesundheitsgefährdete stoffe zu verbieten. kann mir dann einer hier
    einen sinnvollen grund nennen, warum zigaretten dann von teilweise 14
    jährigen konsumiert werden.

  • Am 15.08.2015 von „Kassen Seppl“ auf YouTube gepostet:

    Ich glaube der deffner wurde früher immer von seinen mitschülern
    verkloppt. und wenn er schon daon redet dass, das es richtig so ist
    gesundheitsgefährdete stoffe zu verbieten. kann mir dann einer hier
    einen sinnvollen grund nennen, warum zigaretten dann von teilweise 14
    Jährigen konsumiert werden.

  • Am 16.08.2015 von „fs2728“ auf YouTube gepostet?

    8:30: „gesundheitsgefährdende Substanzen sind verboten“ – was ist mit
    Aluminium in Pflegeprodukten? Was mit Mikroplastik im Trinkwasser? Was
    mit Bisphenol A in Konservendosen?

    Sowas von falsch und verlogen diese Regierung.

  • Am 10.09.2015 von „BsPanzer“ auf YouTube gepostet:

    an dbate
    der soundtrack ist sehr cool ^^
    den werde ich mir das nächsten mal beim chillen anhören 8)
    viel spaß noch

  • Am 04.10.2015 von „Cycles001“ auf Youtube gepostet:

    Das gefährlichste an gras ist der Besitz.

  • Am 17.10.2015 von „Barni Yamum“ auf YouTube gepostet:

    was ein müll
    stfu and
    LEGALIZE IT

  • Am 27.10.2015 von „Martin ademi“ auf YouTube gepostet:

    dann gehe ich halt weiter auf demos

  • Am 27.10.2015 von „hanami“ auf YouTube gepostet:

    Es ist ein Unding,das eine Heilpflanze wie Hanf und deren Konsum so
    derartig verteufelt wird, und der Verkauf von krebserregenden
    Tabakprodukten ab 18 Jahren legal ist.

  • Am 29.11.2015 von „Ti Brath“ auf YouTube gepostet:

    Jeder hat seine eigene Meinung dazu, Doktoren, Politiker und co. , aber urteilen dürften nur die Personen die es selbst überhaupt mal ausprobiert haben.

  • Am 20.12.2015 von „Hodengandalf II“ auf YouTube gepostet:

    Wir sind Hasslach Weingarten, wir kiffen hier Drogen.

  • Am 02.01.2016 von „Lena Delon“ auf YouTube gepostet:

    „Auf Deutschem Boden, darf nie wieder ein Joint ausgehen“

  • Am 02.01.2016 von „bodo mueller“ auf YouTube gepostet:

    „Modellprojekte JETZT. Bisher ging kein Antrag durch, warum nicht endlich mal befristet einen Versuch starten?“

  • Am 25.01.2016 von „Terence Horn“ auf YouTube gepostet:

    Für Träumer, Piraten und Realitätsverweigerer empfehle ich „Lucia – Mein liebser Wahnsinn“. Schaut euch mal das Video dazu an: http://luciawahnsinn.com

  • Am 26.01.2016 von „Terence Horn“ auf YouTube gepostet:

    Für Träumer, Piraten und Realitätsverweigerer empfehle ich „Lucia – Mein liebser Wahnsinn“. Schaut euch mal das Video dazu an: http://luciawahnsinn.com

  • Am 07.02.2016 von „Marc-Aurèl Meier“ auf YouTube gepostet:

    Hahaha, gesundheitsschädliche Substanzen xD lächerlich. Warum sind dann Zigaretten und Alkohol erlaubt?? Kann bitte jemand den Typ dazu zwingen einen joint zu rauchen damit er weiss dass es nichts schlimmes ist?

  • Am 07.02.2016 von „Marc-Aurèl Meier“ auf YouTube gepostet:

    Cannabis ist ja auch nicht gerfährlich, nur nicht gesund… was ist das denn für ein Idiot?! Es ist offiziell noch niemand ofiziell daran gestorben. Vielleicht mal jemand der starke Kreislaufprobleme hatte und dann Herzrasen bekommen hat… selbst das ist unwahrscheinlich

  • Am 08.02.2016 von „Kita Ament“ auf YouTube gepostet:

    legalize it

  • Am 13.02.2016 von „GPCROSS“ auf YouTube gepostet:

    Ich bin für die Legalisierung, ganz klar

  • Am 13.02.2016 von „GPCROSS“ auf YouTube gepostet:

    Cannabis ist ein Natürliches Produkt warum sollte die Menschheit von der Natur und vor dem was uns die Natur gibt abschrecken?

  • Am 22.02.2016 von „Sam Sung“ auf YouTube gepostet:

    @bundesregierung: Legalisierung heißt nicht es dann an kinder abzugeben ihr spacken!

    tabak ist legal und darf auch nicht an u18 abgegeben werden. was bringt ihr also für behinderte Argumente?! -.-

  • Am 01.03.2016 von „bob Barkley“ auf YouTube gepostet:

    Krass den alten am anfang sah ich letzens bei meinem dealer haha xD

  • Am 01.03.2016 von „bob Barkley“ auf YouTube gepostet:

    Warum redn die von kinder? Wer will denn kinder was verkaufen?

  • Am 03.03.2016 von „mike Marcel“ auf YouTube gepostet:

    Alkohol tote seeeeeeeeeeeeeeeehhhhr viele cannabis tote = 0 nur beim gestrecktem cannabis weils ja verboten ist

  • Am 03.03.2016 von „mike Marcel“ auf YouTube gepostet:

    minderjährige jugendliche kommen locker an alk bei cannabis wird’s kontroliert abgegeben zum Beispiel usa usw

  • Am 03.03.2016 von „AcidDust“ auf YouTube gepostet:

    Witzig, dass jede Doku im Krokel / Nijmegen dreht 😀

  • Am 21.03.2016 von „Jonaswithj Jonaswithj“ auf YouTube gepostet:

    Aber Zigaretten sollen legal bleiben obwohl in dem tabbak ter enthalten ist und gras einfach ein natürliches Produkt ist

  • Am 22.03.2016 von „Kun 0P“ auf YouTube gepostet:

    Vorallem, es ist einfach so, dass man Gras bekommt wenn man will, egal wie alt man ist.

  • Am 22.03.2016 von „kennn1221“ auf YouTube gepostet:

    Das sind keine Explosionen. So klappert der Deckel des Sarges unserer Toleranz

  • Am 22.03.2016 von „Michael Keßler“ auf YouTube gepostet:

    Wenns nicht so tragisch wäre, würde ich lachen. Sorry, wie kann ein Bund von Ländern so dämlich sein? Die Terroristen über die Grüne Grenze hopsen lassen, während man die Bürger mit Sicherheitsfanatismus fast nackt macht (Nacktscanner). Ihr seid doch alle nicht mehr dicht in eurer Birne. Und wenn Ihr alle glaubt, das wäre der letzte Anschlag, jetzt wirds erst richtig losgehen!

  • Am 22.03.2016 von „solo xxx“ auf YouTube gepostet:

    Dass alle European schuld…, Jahre lang haben Diktaturen unterschützt gegen diese menschen, und Africa geplündert vom Norden bis Westen … (ausbeutung Afrikas durch den westen) und menschen Arm gemacht… schade , Islam friedliche Religion…. SORY

  • Am 22.03.2016 von „Der Wanderer im Dunkeln“ auf YouTube gepostet:

    Der Islam ist eine barbarische Religion des Terrors.

  • Am 22.03.2016 von „Mike Thal“ auf YouTube gepostet:

    Ich bin entsetzt erst Frankreich dann Brüssel wann endet das nur

  • Am 22.03.2016 von „George Sarau“ auf YouTube gepostet:

    OMG

  • Am 22.03.2016 von „Ali Mente“ auf YouTube gepostet:

    Das hat nichts mit dem Islam zu tun, denn Islam heißt Frieden. Merkel holt nur friedliche Moslems nach Deutschland.

  • Am 22.03.2016 von „kleiner puups“ auf YouTube gepostet:

    jaja… allahu akbar scheiß Islam

  • Am 23.03.2016 von „iceman0351966“ auf YouTube gepostet:

    Peter Lustig würde jetzt sagen,das Europa von Morgen.Klingt komisch ist aber so

  • Am 23.03.2016 von „Butte Carl“ auf YouTube gepostet:

    Ich glaube solche „Terror- Idioten“ haben wir möglicherweise auch unserer globalen & verlogenen Politik zu verdanken. Schade nur, das sich die verantwortlichen Politiker nicht dafür schänen, das ihre Kompetenz offensichtlich NICHT in der Lage ist, so etwas schlimmes zu verhindern oder einzubinden. Ich frage mich: Sind Politiker nicht dazu da, um regelnd und führend in einer Gesellschaft einzugreifen? Hier versagen diese sogenannten „Führer des Volkes“ jämmerlich! Ich befürchte der Terror ist so „effizienthässlich“, das sich für uns alle sehr vieles, zum schlechten entwickeln wird. Das klingt vielleicht pessimistisch, ist aber „nur Physik“, genauer die „Entropie“. Diesem Gesetz ist auch die gesamte Menschheit mehr oder weniger unterworfen. Jeder Versuch in einem System regulierend einzugreifen, verbraucht nur noch mehr Energie und das führt zu noch mehr Chaos. Menschen gemachte Gesetze kann man brechen – aber keine Naturgesetze! Die Weltpolitik zeigt doch, das „Homo Sapiens Sapiens“ nicht wirklich effizient eine Gesellschaft führen kann. Da stellt sich mir tatsächlich die Frage, ob wir tatsächlich so etwas wie die „Krönung der Evolution“ sind? Es macht eher den Anschein, als wenn es mit der Gesellschaft ziemlich „bergab geht“ – ich kann mich auch irren, aber das liegt dann an der „Guten alten Paraneua“. Auf jeden Fall ist das ganz schön „Scheisse“ was da passiert ist:

  • Am 28.03.2016 von „jürgen tauchen“ auf YouTube gepostet:

    fernseh ,werbung ,und andere medien sind weiss auch gefährlicher

  • Am 13.03.2016 von „Das ist nicht mein echter Name“ auf YouTube gepostet:

    Denk doch nur jemand an die Kinder!

Related Content

Mehr Videos aus dem Bereich Doku