Doku Mein Besuch in Nordkorea - Videotagebuch junger Reisender

Doku Mein Besuch in Nordkorea - Videotagebuch junger Reisender

Es gibt viele Gerüchte zu Nordkorea und nur wenige unabhängige Informationen. Auch über das alltägliche Leben der Nordkoreaner ist kaum etwas bekannt. Nur wenige Besucher aus dem Westen kommen ins Land, noch viel seltener reisen Nordkoreaner ins Ausland. Doch es ist nicht völlig unmöglich, sich ein eigenes Bild von Nordkorea zu machen. Der komplette Film.

Sechs Touristen aus Deutschland, Norwegen, Irland und den USA sind in den letzten Jahren unabhängig voneinander durch Nordkorea gereist. Sie alle haben ihre Erlebnisse mit der Kamera dokumentiert. Ihre privaten Aufnahmen und ihre persönlichen Einschätzungen sind in dem Film „Mein Besuch in Nordkorea – Videotagebuch junger Reisender“ zu sehen.

Kim Jong-Un provoziert, die Bevölkerung hungert

Nordkorea zählt zu den ärmsten Ländern der Welt. Das staatliche Versorgungssystem ist nicht in der Lage, den Bedarf der Bevölkerung zu decken – viele Nordkoreaner leiden Hunger. Trotzdem wird den Reisenden auf den größtenteils inszenierten Ausflügen zu Restaurants, Fabriken und „ausgewählten“ Familien Wohlstand und Fortschritt präsentiert. Und in der demilitarisierten Zone in dem Grenzort Panmunjeom sind die politischen Spannungen zwischen Nord- und Südkorea allgegenwärtig. Trotz Waffenstillstandabkommens kommt es an den Grenzen immer wieder zu Provokationen. Nordkorea verfügt über eine der größten Streitmächte der Welt. Die Regierung in Pjöngjang rechtfertigt sich durch die stetige Bedrohung Südkoreas.

Den jungen Reisenden gelingt es vor allem in unbeobachteten Momenten, Aufnahmen der wahren Zustände in Nordkorea zu machen. Der Film bietet spannende Einblicke in ein weitgehend abgeschottetes Land.

Zum Thema „Nordkorea“ zeigt dbate.de außerdem:
Tipp: Kim Jong Un: Der Mann, der alles kann…
– Skype-Talk: Amnesty International: „Alles Farce in Nordkorea“

Veröffentlicht am: 23.03.2015 in Doku

  • Am 07.05.2015 von „Gehtdich Nichtsan“ auf YouTube gepostet:
    Gute Doku!

  • Am 12.05.2015 von „Paul Erich“ auf YouTube gepostet:

    Echt richtig gut gemacht! Respekt!

  • Am 17.05.2015 von „Stephan Bertram“ auf YouTube gepostet:

    Wer sagt das Südkorea auf einem besserem Weg ist? Wer sagt das Nordkorea auf einem schlechterem Weg ist? Wer hinterfragt den Kapitalismus? Wer bringt eine Doku über das amerikanische System? Mit all seinen Rassisten und verarmten Slums?

  • Am 19.05.2015 von „stevqtalent“ auf YouTube gepostet:

    07:40 in ghana hab ich jeden tag kinder „per anhalter“ fahren sehen und in thailand auch

  • Am 26.05.2015 von „Neptun776“ auf YouTube gepostet:

    Ein Land zum wohlfühlen..

  • Am 07.06.2015 von „Mino Witte“ auf YouTube gepostet:

    1 Euro im Monat ? Fehler

  • Pingback: Videoaufnahmen aus Besuchen in Nordkorea | stohl.de()

  • dbate Redaktion

    Am 27.12.2015 von „Gdgd Grdgrd“ auf YouTube gepostet:

    sehr interessant , danke dafür

  • Am 02.02.2016 von „Josh 3:16“ auf YouTube gepostet:

    Sehr sehr interessantes Video! Ich hoffe, dass ich das Land auch mal besuchen kann

  • Am 09.02.2016 von „Christian „csh92“ Schmidt“ auf YouTube gepostet:

    Wen ich etwas älter und reifer bin möchte mich mir sehr gerne das Land angucken. Nur ich hab sehr angst vor der angespannten Situation da. vor der Spionage usw. hätte ich da eher weniger Angst. hoffe das Nordkorea irgendwann ein Freies land sein wird.

  • Am 10.02.2016 von „German NetworkSnake“ auf YouTube gepostet:

    wieder das gleiche video……

  • Am 02.03.2016 von „kalinka Winkler“ auf YouTube gepostet:

    Vielen Dank für diese wundervolle Dokumentation, die herrlichen Bilder von Nordkorea. Mich ergreift die Sehnsucht und ich hoffe, daß dieses Land weiterhin an seinem Autarkie-Kurs festhält. Denn viele Menschen unserer ach so westlich-zivilisierten Welt erträumen sich ein Land, daß eben nicht mehr mitmacht, mit diesem Wachstums -Wahnsinn. Nordkorea sollte dazu stehen, daß sie ein Land sein wollen, daß eben bei der ganzen technisch-technologischen Aufrüstung nicht mehr mitmachen will, ein Land, das mit der Natur und nicht gegen sie lebt… allerdings sind da die Atom-Tests?

  • Am 19.03.2016 von „Lati“ auf YouTube gepostet:

    Sehr interessant, mal ein paar neutrale Eindrücke aus erster Hand von diesem Land zu bekommen. Gute Arbeit!

  • Am 03.04.2016 von „sentormaximus“ auf YouTube gepostet:

    Die Wahrheit über Nordkorea:
    https://www.youtube.com/watch?v=soSlRJOKrWg

  • Am 03.04.2016 von „Huber Heinrich“ auf YouTube gepostet:

    Ich finde den kapitalistischen Chevy Van bei 14:00 sehr unterhaltsam!

    und die ganze Doku sehr sehr interessant! War mal ein anderer Blickwinkel ohne dieses Geschichtsgedöns vom ersten Koreaner, Korruption, Militärregierung usw, welches nach dem 5 mal in der 6. Doku auch nicht mehr so viel neues aufweist.

    Danke vielmals für den Film

  • Am 07.04.2016 von „Mike Hagman“ auf YouTube gepostet:

    Ein einzige Beschiss,dieses Land ist unerträglich genau wie seine sogenannten Führer!Diese ganzen Kims gehören an den Galgen!Betrügen ihr Volk und bereichern sich an ihm!Schlimmer noch als Adolf wird das Volk dumm gehalten und verarscht!Steht auf und wehrt euch endlich!

  • „Haben die Doku heute im Erdkunde Unterricht geschaut. Die Doku ist sehr gut und mich freut es Material „direkt“ aus Nordkorea zu sehen“ – am 07.06.2016 von „SebOgierFan 81§ auf YouTube gepostet.

Mehr Videos aus dem Bereich Doku