Interview Russland-Experte zum Ukraine-Konflikt: "Die EU hat Russland unterschätzt."

Interview Russland-Experte zum Ukraine-Konflikt: "Die EU hat Russland unterschätzt."

Stefan Meister über unterschiedliche Interessen im Ukraine-Konflikt.

Der Russland-Experte der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP), glaubt: „Wir haben einen Konflikt mit einem System Putin, das viel mehr bedeutet als die Ukraine.“ Trotzdem sollte man Russland nicht verteufeln.

Meister, der auch als OSZE-Wahlbeobachter tätig war und mehrere Lehrprojekte in Russland geleitet hat, spricht im Skype-Talk mit Denise Jacobs über eine fragile Waffenruhe, Putins Interessen und die Fehler der EU.

Veröffentlicht am: 17.02.2015 in Interview

  • Pingback: dbate.de – Schwerpunkt: Ukraine-Krise()

  • dbateRedaktion

    Am 17.02.2015 von „Wolf Achim Wiegand“ auf http://www.facebook.com/dbate.de gepostet:
    Ich denke, man muss sich die Frage stellen, ob der Westen – speziell Merkel und Hollande – sich haben über den Tisch ziehen lassen. Heute ist die Stadt Debaltsewe in die Hand der – wie jeder weiß – russisch gelenkten Separatisten gefallen, und zwar nach tagelangen Kämpfen während der feierlich nach 17 Stunden Verhandlung in Minsk vereinbarten „Waffenruhe“. Schon warnen erste Politiker vor der Möglichkeit einer Massenflucht aus der Ukraine nach Deutschland. Ohne ein alternatives Rezept präsentieren zu können: ICH finde die Haltung des „Westens“ zu weich. Was meint IHR? Was meinst DU?

  • Martyna Janowska

    Istnieje wiele niesamowite sposoby ludzie zaczynają czuć się podekscytowany, aby poprawić swoją wiedzę w języku obcym, tutaj jest Preply z Ukrainski na skype http://preply.com/pl/ukraiński-przez-skype

Related Content

Mehr Videos aus dem Bereich Interview

Um das Nutzungserlebnis auf dieser Website zu optimieren, werden Cookies eingesetzt. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos & Optionen in unseren Datenschutzerklärungen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen