Video Torte auf AFD-Politikerin: Ist das richtig?

Video Torte auf AFD-Politikerin: Ist das richtig?

Schlag ins Gesicht der AFD.

Eklat bei der AFD: Bei einer Tagung der Programmkommission der Partei in Kassel verschafften sich zwei verkleidete Männer Zugang. Einer der beiden Männer trug eine Sahnetorte vor sich her, der nachfolgende Mann filmte die Szene und sang dabei „Happy Birthday“. So mussten die etwa zwanzig AFD-Mitglieder zusehen, wie der erste Mann die Torte ins Gesicht der stellvertretenden AFD-Vorsitzenden Beatrix von Storch warf. Auch der neben ihr sitzende AFD-Politiker Albrecht Glaser bekam noch ein Stück Torte ab.

Darf  man das? Soll man das?

Die AFD-Politiker in dem Kasseler Hotel jedenfalls riefen die Polizei.

Sehr schnell war das Video der Tortenattacke auf YouTube zu sehen. Und auf der Website https://tortenbefehl.wordpress.com/2016/02/28/tortaler-krieg-afd/ wurde eine umfangreiche Begründung der Aktion geliefert.

Beatrix von Storch hatte vor einigen Wochen auf ihrer Facebookseite befürwortet, dass Bundespolizisten auf geflüchtete Frauen und Kinder schießen dürfen. Später relativierte sie diese Aussage.

Ganz neu ist diese Form des politischen Protests nicht. Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger musste sich 1968 wegen seiner NS-Vergangenheit im Dritten Reich einmal gefallen lassen, von der Aktivistin Beate Klarsfeld geohrfeigt zu werden. Bei ihrer Ohrfeige rief Klarsfeld laut: „Nazi, Nazi, Nazi!“. Beate Klarsfeld ist seitdem für viele Linke eine Heldin.

Und auf den damaligen US-Präsidenten George W. Bush wurden 2008 bei einer Pressekonferenz im Irak zwei Schuhe geworfen. Der US-Präsident konnte gerade noch ausweichen. Hier das entsprechende Video.

 Mehr FLASH-Videos gibt´s hier.

 

 

 

 

 

Veröffentlicht am: 28.02.2016 in Video

Related Content

Mehr Videos aus dem Bereich Video