Video 100 Jahre Revolution in Russland: Aber was bleibt? (probono Magazin)

Video 100 Jahre Revolution in Russland: Aber was bleibt? (probono Magazin)

100 Jahre Oktoberrevolution: Ein großes Fest für alle Kommunisten. Gefeiert wird der Sieg über Russlands Monarchie. Für den russischen Präsident Putin allerdings ein Dorn im Auge – und deshalb auch kein offizieller Feiertag mehr in Russland…

Die große Revolution in Russland, die sich im Jahr 1917 abgespielt hat und das Ende der Monarchie sein sollte, wird oft auf den 7. November (nach dem gregorianischen Kalender) datiert. In diesem probono Magazin erfahren wir, wie der Sturz des russischen Zaren durch Lenins Bolschewisten damals von statten ging. Und was davon heute eigentlich noch übrig geblieben ist. Erschreckend wenig: Noch nicht einmal ein Feiertag gibt es mehr am 7. November. Der russische Präsident Wladimir Putin lässt lieber die Vertreibung von Polen und Ungarn aus Russland feiern. Zeit für eine neue Revolution?

Was ist das probono-Magazin?

Jede Woche zeigt das probono-Magazin Aktuelles aus Politik, Gesellschaft und Weltgeschehen sowie alltägliche Kuriositäten und Hochkultur aus dem Kölner probono-Büro. Mit an Bord ist die ganze Redaktion samt Chef Friedrich Küppersbusch. dbate zeigt jede Woche eine neue Folge des probono-Magazins – und stellt es zur Diskussion. Die Gastbeiträge geben nicht die Meinung der dbate-Redaktion wieder.

Veröffentlicht am: 13.11.2017 in Video

Related Videos

Mehr Videos aus dem Bereich Video