Doku Putschversuch via Facebook - Videotagebuch aus Istanbul

Doku Putschversuch via Facebook - Videotagebuch aus Istanbul

Istanbul, 15. Juli 2016: Kampfjets fliegen über Istanbul, die Bosporusbrücke wird besetzt, Panzer rollen durch die Straßen. Teile des Militärs versuchen, mit Gewalt die Macht zu übernehmen. Präsident Erdoğan ruft via FaceTime im Fernsehen zum Widerstand auf. Das türkische Volk geht auf die Straßen und stellt sich den Soldaten und Panzern entgegen. Zahlreiche Menschen zücken ihre Smartphones und streamen den Putschversuch via Facebook. Im Videotagebuch berichten Augenzeugen von ihrer Putschnacht.

Laura Pitel, britische Journalistin (u.a. TIMES), hatte sich eigentlich auf einen Abend mit Freunden eingestellt. Da ihr Heimweg durch die Brückensperrung unmöglich ist, verschanzt sie sich in einem Hotelzimmer, und verfolgt die Nachrichten im TV und über das Internet. Am frühen Morgen macht sie sich auf den Weg durch die Stadt zu den Schauplätzen der Auseinandersetzung der Nacht.

Oz Katerji, ebenfalls britischer Journalist (u.a. VICE News), zögert nach den ersten Anzeichen eines bevorstehenden Militärputsches nicht lange und macht sich mit seinem Smartphone auf den Weg zum geschichtsträchtigen Taksim-Platz im Istanbuler Zentrum. Den ganzen Abend über teilt er seine Erlebnisse über einen Facebook-Livestream mit der ganzen Welt – und gerät dabei zwischen die Fronten.

Die türkische Politikwissenschaftlerin Mine Eder (Bosporus Universität) erlebt den Militärputsch von zuhause aus. Als die Türken Erdoğans Aufruf, auf die Straße zu gehen, folgen, ist sie erleichtert. Auch wenn sie keine Erdoğan-Anhängerin ist, meint sie: „Alles ist besser als ein Putsch des Militärs – auch Erdoğan.“

Putschversuch via Facebook – „Ich habe das Chaos live übertragen“

Der Putschversuch scheitert, doch das traurige Resultat dieser Nacht sind mehr als 290 Tote und über 2000 Verletzte. In den folgenden Tagen und Wochen werden als Reaktion der Regierung zehntausende Staatsbedienstete suspendiert, entlassen oder verhaftet. Der Ausnahmezustand verhängt. In westlichen Medien wird dies vielfach kritisiert, gar über eine mögliche Inszenierung des Putschversuches diskutiert. Im Videotagebuch „Putschversuch via Facebook – Videotagebuch aus Istanbul“ von Jonas Brünjes berichten Augenzeugen von ihrer Putschnacht und den Tagen danach.

Veröffentlicht am: 26.10.2016 in Doku

Related Videos

Mehr Videos aus dem Bereich Doku