Doku "Bitte" - ein Kurzfilm über Sterbehilfe

Doku "Bitte" - ein Kurzfilm über Sterbehilfe

Ein Mensch ist unheilbar krank und hat schwere Schmerzen. Darf man ihm helfen, sich selbst zu töten? „Bitte“ – ein Kurzfilm.

Sandra trägt den schweren Kampf, den ihr Ehemann um sein Dasein führt, auf ihren Schultern. Obwohl beide wissen, dass sie wahrscheinlich den Rest ihrer gemeinsamen Ehetage an seinem Sterbebett gefesselt sein werden, versucht Sandra das Leben von Jonas durch ihre Liebe zu erhellen. Doch Jonas hat seinen Entschluss bereits gefasst. Eine Entscheidung, die auch Sandras Leben für immer beeinflussen soll…

„Bitte“ dreht sich um die Liebe zweier Menschen, wie sie nicht einmal der Tod zu scheiden vermag

Der Kurzfilm „Bitte“ über Sterbehilfe ist ein Semesterprojekt von fünf Studenten an der Rheinischen Fachhochschule Köln. Regisseur Wisam Zureik wurde 1985 als Sohn einer arabischen Familie aus Eilaboun, Israel, geboren. Heute lebt er in Aachen.

Regie:
Wisam Zureik (http://www.wisam-zureik.com)

Darsteller:
Romina Bursy (http://www.romina-bursy.de)
Raphael Fachner (http://www.raphael-fachner.de)

Kamera:
Wisam Zureik

Schnitt:
Philipp Brandig
Wisam Zureik

Veröffentlicht am: 05.11.2014 in Doku

  • Am 21.09.2015 von „Siebie LP“ auf YouTube gepostet:

    du Sau!

Mehr Videos aus dem Bereich Doku