Artikel Publikum vertreibt Nazis aus Ballermann-Bar

Artikel Publikum vertreibt Nazis aus Ballermann-Bar

Ein Zeichen gegen Rechts: Bei ihrem Auftritt am Ballermann forderte die Sängerin Mia Julia zusammen mit ihrem Publikum den Rausschmiss einer Gruppe Neonazis aus der Bar. Die Männer hatten eine Reichskriegsflagge hochgehalten und „Ausländer raus!“ gegrölt. Das Publikum hielt lautstark dagegen.

Dass eine Gruppe Männer eine Reichskriegsflagge über die Galerie der Ballermann-Bar Bierkönig hielten wurde zunächst noch hingenommen. Als sie dann aber noch „Ausländer raus!“ brüllten, reichte es der Sängerin Mia Julia. „Nehmt die Flagge runter“, fordert sie von den Männern. Dann bekam sie tobende Unterstützung ihres Publikums. Die Party-Besucher brüllten „Nazis raus!“ und „Jeder Nazi ist ein Hurensohn!“ Weil die Männer sich daraufhin nur selbst feierten, rief Mia Julia die Security. Kurze Zeit später wird die Gruppe abgeführt. „Auf Wiedersehn!“ singt die Party-Meute.

Ein Bar-Besucher hat die Szene mitgefilmt:

Sängerin Mia Julia ist gegen Rechts

„Die Welt ist schlimm genug (…) Hass, Gewalt und Schmerzen haben auf unseren Partys nichts zu suchen“, kommentierte die Sängerin Mia Julia später auf Facebook den Vorfall.

Veröffentlicht am: 12.06.2017 in Artikel

Zufällige Auswahl

Weitere dbate Artikel