Video Eiserne Reserve – 1 Film, 1 Song, 1 Buch für den Katastrophenfall

Video Eiserne Reserve – 1 Film, 1 Song, 1 Buch für den Katastrophenfall

„Hurra, die Welt geht unter!“ – Bundesinnenminister Thomas de Maizière stellt ein neues Zivilschutzkonzept vor. Das ruft Bürger im Katastrophenfall zum Selbstschutz auf. Dazu sollen ua.a. Lebensmittel, Bargeld oder Energie gehortet werden. Was im Konzept fehlt, ist Kultur. Wir haben uns deshalb in Hamburg umgehört: wenn Ihr im Katastrophenfall nur 1 Film, 1 Song, 1 Buch mitnehmen dürftet, welche wären das?

Im Versorgungskonzept der Bundesregierung heißt es u.a.: „Bürger werden angehalten, sich einen individuellen Vorrat an Lebensmitteln für einen Zeitraum von zehn Tagen anzulegen.“ Doch der Mensch lebt ja bekanntlich nicht von Brot allein. Wenn der Notstand ausgerufen wird, brauchen wir natürlich dringend auch etwas Kultur.

Wir haben gefragt: Welche „kulturelle Notration“ würdet Ihr im Katastrophenfall mitnehmen?

Was nimmt man mit? Die Bibel oder Harry Potter? Led Zeppelin oder Farid Bang? Wir haben uns in Hamburg umgehört und gefragt: wenn Ihr im Katastrophenfall nur 1 Film, 1 Song, 1 Buch mitnehmen dürftet, welche wären das?

Was würdet Ihr im Katastrophenfall mitnehmen? Hier findet Ihr unsere Redaktions-Empfehlungen.

Veröffentlicht am: 24.08.2016 in Video

Related Videos

Mehr Videos aus dem Bereich Video