Interview Wie denkt Gysi über Merkel?

Interview Wie denkt Gysi über Merkel?

„Wie sie diese arroganten Kerle im Griff hat – das hat was“ –  Gregor Gysi über Angela Merkel.

Gleichermaßen verehrt wie bekämpft – kein Politiker aus Ostdeutschland hat die Nation so gespalten wie Gregor Gysi. Er ist Dauergast in Talkshows, für eine bissige Bemerkung gegen die Regierung ist er immer zu haben. Erstaunlich, dass er die andauernden Flügelkämpfe in seiner Partei bislang mit nur wenigen Schrammen überlebt hat. Doch Gysi kämpft seit Jahren auch einsame Kämpfe – mal um seine Gesundheit, mal vor Gericht wegen seiner DDR-Vergangenheit.

Gysi hat sich und andere wenig geschont. Und doch hat es der Ostdeutsche Gysi – anders als die Ostdeutschen Angela Merkel und Joachim Gauck – „nur“ zum Oppositionsführer gedbracht. Was denkt Gregor Gysi eigentlich über Angela Merkel?

Im Jahr 2007 hat Stephan Lamby ein langes Interview mit Gregor Gysi über die Bundeskanzlerin geführt. Dabei gab es unerwartetes Lob – und erwartbare Kritik. Das Interview war Teil der NDR/ARD-Dokumentation „Merkels Macht – auf den Spuren der Kanzlerin“ (Stephan Lamby, Michael Rutz). dbate.de zeigt erstmals die Langfassung des Interviews.

Mehr dbate-INTERVIEWS gibt´s hier.

Veröffentlicht am: 24.06.2015 in Interview

  • Am 03.06.2015 von „Max Meier“ auf YouTube gepostet:
    Gregor Gysi eigentlich über die Ostdeutsche Angela Merkel? Interview von 2007

  • Lieber „TheRealElmo86“, vielen Dank für dein Interesse an http://www.dbate.de.
    Wir haben die konkreten Zeitbezüge auf ein Minimum reduziert (und
    entsprechend in den Inserts mit dem Hinweis auf 2007 gekennzeichnet). In
    der gezeigten Ausschnitten geht es um eine allgemeine Haltung von
    Gregor Gysi zu Angela Merkel. Nach unserer Beobachtung hat sich diese in
    den vergangenen Jahren nicht geändert. Sollte sich Gysis Haltung
    gegenüber Merkel wesentlich verändert haben, bitten wir um eine
    entsprechende Nachricht. Im Übrigen: Es ist doch interessant zu
    erfahren, dass Gysi vor dem Hintergrund seiner eigenen Geschichte
    glaubt, Beißhemmungen zu haben – auch im Umgang mit der Bundeskanzlerin.
    Viel Spaß weiterhin mit http://www.dbate.de. Die Redaktion

  • Am 04.06.2015 von „TheRealElmo86“ auf YouTube gepostet:

    Sollte der Titel nicht heißen, „was dachte G. Gysi vor ca. 8 Jahren über die Kanzerlin?“ ??? In einer so langen Zeit, besonders bei den ganzen Fehltritten die sich diese Frau die letzten Jahre geleistet hat, würde doch das Ergebnis eines solchen Interviews völlig anders aussehen.
    Wieso wird jetzt so ein Interview veröffentlicht? Welche Diskussion stellt dbate sich vor, die damit bezweckt werden soll? o0

  • Lieber „TheRealElmo86“, vielen Dank für dein Interesse an http://www.dbate.de.
    Wir haben die konkreten Zeitbezüge auf ein Minimum reduziert (und
    entsprechend in den Inserts mit dem Hinweis auf 2007 gekennzeichnet). In
    der gezeigten Ausschnitten geht es um eine allgemeine Haltung von
    Gregor Gysi zu Angela Merkel. Nach unserer Beobachtung hat sich diese in
    den vergangenen Jahren nicht geändert. Sollte sich Gysis Haltung
    gegenüber Merkel wesentlich verändert haben, bitten wir um eine
    entsprechende Nachricht. Im Übrigen: Es ist doch interessant zu
    erfahren, dass Gysi vor dem Hintergrund seiner eigenen Geschichte
    glaubt, Beißhemmungen zu haben – auch im Umgang mit der Bundeskanzlerin.
    Viel Spaß weiterhin mit http://www.dbate.de. Die Redaktion

  • Am 04.06.2015 von „TheRealElmo86“ auf YouTube gepostet:

    +dbate

    Hmm ja ok, kann ich nachvollziehen. Wobei ich schon sagen muss,
    betrachtet man die Reden von Gysi aus dem Bundestag, in denen er sehr
    stark auch gezielt Frau Merkel nahezu zurechtweist, ist deutlich zu
    erkennen, dass er mittlerweile eine sehr viel schlechtere Meinung über
    diese Frau inne hat. Was bei dem Fehlverhalten dieser Frau auch völlig
    gerechtfertigt ist.

    Sätze wie: „niemand kann glauben, dass nach der Wahl gilt, was vor der wahl gesagt wurde“
    oder: „Nach fukushima kann niemand sagen, akws sind sicher, (denkpause) sie sind sicher“. !?!?
    oder auch die Tagesaktuellen Schweinereien rund um NS-BND-A, Fifa, Genfraß, Ttip und und und.

    Also mir erweckt Gysi den Eindruck (also heute), dass er diese Frau tief
    verachtet, sich aber aus beruflicher Professionalität, eben
    professionell gibt. Diese Aussage spiegelt aber nur meine persönliche Sicht, aufgrund der Beobachtungen, die ich mache, wieder.

    Und je häufiger ich das Interview höre, desto deutlicher wird mein Eindruck. Insbesondere die 2-schichtige Meinung „gibt die Dinge die ich nicht mag, gibt dinge die ich mag“. Diese Frau hat katastrophal regiert die letzten 8 Jahre und die Aussagen die Gysi hier macht, ich bin zuversichtlich, er würde heute anders reden. Kann aber natürlich sein, dass auch ich mich irre.

    Vlt spielt hier auch mein Kopf nicht mit, da ich die Politik der Frau Merkel zutiefst selbst verachte und das, was Gysi sagt(handeln und belegen, dass er es hält durfte er ja bisher nicht) häufig genau meinen Geist trifft. Und wenn Gysi die Dinge die er heute im Bundestag sagt oder auch in Interviews wirklich einhält, wenn er mal die Chance bekommt, ist er für mich ein sehr großer Politiker, aber wie so oft, schwafeln die Politiker häufiger mehr, als sie am Ende tun wollen. Daher bin ich auch mit Herrn Gysi noch etwas vorsichtig 🙂

  • Am 07.06.2015 von „MZ9320“ auf YouTube gepostet:

    Welcher Ruf eilt hier vorraus?
    Wer hat wirklich ein Interesse Herrn Gysi abtreten zusehen? Wer verkündigt hier wem was? Wem interessiert was „Parteifreunde“ dazu glauben? “ …eine lange bewegte Laufbahn ginge zu Ende“… Warum tituliert man all diese Dinge? Möchte man etwas herraufbeschwören?

    Ich hoffe er bleibt noch lange in Amt und Würden.

  • Am 28.06.2015 von „Mario Poguntke“ auf YouTube gepostet:

    …also, ich komme aus der ehemaligen DDR, habe aber im Gegensatz zu vielen Menschen aus der ehemaligen DDR die Ausreise wegen meiner politischen Einstellung und der daraus, (für mich) resultierenden Repressalien gestellt. Viele Menschen aus der ehemaligen DDR glaubten immer an den „Goldenen Westen“ und haben sich auch überwiegend materiell orientiert. Ich durfte in der ehemaligen DDR weder studieren, noch irgendwelche höheren Bildungsabschlüsse absolvieren. Sogar an einer Gerichtsverhandlung durften nur alle teilnehmen, welche die Jugendweihe hatten. Mit anderen Worten, ich wurde in meiner Schulzeit permanent körperlicher und seelischer Gewalt ausgesetzt, nicht aber Angela Merkel.- Und wenn dann noch die Frauen nach Gelichberechtigung schreien, ist das absoluter Schwachsinn!!! Frau Merkel beweist, dass man es als Frau sogar zur mächtigsten Frau der Welt bringen kann!! Ich selbst weiß, dass viele Frauen, welche aus der ehemaligen DDR in den Westen gezogen sind bequem wurden und ausschließlich Hausfrau sein wollten, statt die Frau zu sein, welche sie in der ehemaligen DDR waren! Ich gebe gern ein Interview mit Herrn Gysi, Angela Merkel & Co.
    Mit freundlichen Grüßen
    Mario Poguntke

  • Am 19.07.2015 von „Daten Schutz“ auf YouTube gepostet:

    Der ist aalglatt, den kriegt keiner zu fassen. Cleveres Kerlchen, als Mensch symphatisch aber als SED/PDS/LInker undurchsichtig.

  • Am 18.07.2015 von „Tim Chillig“ auf YouTube gepostet:

    ich denke die pro merkel netzkampagne ist schon am ansatz gescheitert…
    plötzlich tauchen unzählige videos auf die merkel positiv wirken lassen sollen..
    für die netzgeneration vollkommen lächerlich…
    das ist genauso durchschaubar wie das Nato Ost-West Theater.
    was man heute erlebt ist einfach nur das geschreie des großen kindes vor dem zu bett gehen, daher ist Nächstenliebe jetzt besonders wichtig.

  • Am 19.07.2015 von „Daten Schutz“ auf YouTube gepostet:

    Der ist aalglatt, den kriegt keiner zu fassen. Cleveres Kerlchen, als Mensch symphatisch aber als SED/PDS/LInker undurchsichtig.

  • Am 21.07.2015 von „Samo nuske (Samonuske)“ auf YouTube gepostet:

    Jeder macht sich Lustig über ihn, aber er hat in allem die Wahrheit gesagt was nach den Wahlen passiert. Und jeder hat über ihn gelacht und warum, weil die Bild geleiteten sich über ihn lustig machen statt ihm wirklich zuzuhören.

  • Am 22.07.2015 von „MASTERRACE xxx“ auf YouTube gepostet:

    gysi schwärmt ja richtig von merkel

  • Am 23.07.2015 von „Tassilo Tass“ auf YouTube gepostet:

    Ein intelligenter, interessanter Mensch. Ihn hätte ich gerne mal als Kanzler gehabt.

  • Am 02.08.2015 von „Jochen Simbrig“ auf YouTube gepostet:

    Herr Gysi, Ich hörte Merkel sei Jüdin !

  • Am 05.08.2015 von „Johpickfan“ auf YouTube gepostet:

    Mir gefällt, dass die Kommentare zu diesem Video im Vergleich sehr sachlich und mit einem Mindestsatz an vernünftiger Argumentation formuliert wurden, auch wenn ich nicht mit allen in ihrer Meinung übereinstimme. Danke, Youtuber!

  • Am 16.08.2015 von „Zeolik“ auf YouTube gepostet:

    Das hat mir weiter geholfen. Dankeschön. Einen schönen Tag noch. #DiePiraten

  • Am 16.08.2015 von „Zeolik“ auf YouTube gepostet:

    Das hat mir weiter geholfen. Dankeschön. Einen schönen Tag noch. #DiePiraten

  • Am 27.8.2015 von „Lale Lu“ auf YouTube gepostet:

    Ich finde Gregor Gysi wirklich erstaunlich authentisch und sympathisch und zudem redet er nicht nur heiße Luft sondern gibt sinnvolle, ausgereifte Gedanken von sich

  • Am 29.08.2015 von „Fred Weston“ auf YouTube gepostet:

    Gysi als widerlicher Schleimer. Hätte ich doch nur dieses Video nicht gesehen . . .

  • Am 29.08.2015 von „sigmagym61“ auf YouTube gepostet:

    Alles die gleiche Mischpoke, die, die gewählt sind, haben nichts zu sagen und die, die das sagen haben sind nicht gewählt.

  • Am 29.08.2015 von „sigmagym61“ auf YouTube gepostet:

    In der Irakkrieg Frage war sie tief im Ar… von Bush, aber ganz tief.

  • Am 15.09.2015 von „USA SUX“ auf YouTube gepostet:

    Schade, dass Gregor nie Kanzler war. Der hat’s einfach drauf !!!

  • Am 19.09.2015 von „C4GIF“ auf YouTube gepostet:

    Ein IM krätzt dem anderen IM kein Auge aus.

  • Am 21.09.2015 von „Polartag“ auf YouTube gepostet:

    Mich interessiert viel mehr was die Bunzelbürger über diese linke Type denken würden, wenn solche Äußerungen wie diese hier im Zonenfernsehen übertragen würde:

    „Jedes Jahr sterben mehr Deutsche als geboren werden. Das liegt zum Glück daran, dass die Nazis sich auch nicht besonders vervielfältigen.“
    Ex-SED Parteimitglied Gregor Gysi
    https://youtu.be/pzZ7baBZyDQ?t=57m35s

  • Am 05.10.2015 von „nina block“ auf YouTube gepostet:

    Gregor Gysi hat als Mensch von mir auf jeden Fall eine Stimme. Leider
    wird er sich zurückziehen. Seine Sichtweise ist „menschlich“. Das die
    Linke im Volk einen problematischen Stellenwert hat liegt eher daran das
    die allerwenigsten „Links von Rechts“ unterscheiden können. Habe mal so
    einige Menschen gefragt was sie von den Linken halten und war schon
    erschüttert. Die Leute haben „Null“ Ahnung.
    Das ist dramatisch. Für mich ist die LINKE die einzige Möglichkeit für
    die Bürger Deutschlands eine Zukunft zu haben.

  • Am 06.10.2015 von „Renee´ Brrungs“ auf YouTube gepostet:

    Lieber Herr Gysi,halten Sie politisch ihren Beitrag zur Politik
    zurück.Mache Sie es doch nicht noch schlimmer als Sie die deutsche Lage
    gemacht haben.Bitte glauben Sie:Keine Seele in D EU tschland außer Ihren
    Politgetreuen braucht linken Zuspruch!

  • Am 06.10.2015 von „Renee´ Brrungs“ auf YouTube gepostet:

    RAF-Anwälten sollte eh nach GG, Artikel 139 der Prozes gemacht werden!

  • Am 09.10.2015 von „Manfred Meyer“ auf YouTube gepostet:

    Die Parteien sind nur dazu da, dass man die Schuld von einer zur anderen schiebt.

  • Am 18.10.2015 von „GamesInsight“ auf YouTube gepostet:

    Die Steuerabgaben in der BRD können deshalb unterdurchschnittlich sein,
    weil wir überdurchschnittlich viel Geld haben und erwirtschaften im
    Vergleich zu den anderen Ländern! Stellt die Steuern mal ein paar %
    höher geht die Armut auch gleich eklatant hoch! Was zur Folge hätte das
    die Wirtschaftskraft sinkt und somit eine Spirale der Armut wächst. Auch
    Steuern sind ein hochempfindliches Konstrukt.

  • Am 20.11.2015 von „Heinz Franke“ auf YouTube gepostet:

    Er wirds dir niemals sagen

  • Am 05.12.2015 von „Michael Bendixen“ auf YouTube gepostet:

    Knutschen mit Obama…

  • Am 16.12.2015 von „rebaqu bac“ auf YouTube gepostet:

    kollegin

  • Am 22.01.2016 von „Nicolae Sofran“ auf YouTube gepostet:

    Noch ein Zionistische Talmud-Rasist als „politiker“ in Deutschland!

  • Am 09.03.2016 von „Hitschi Sun“ auf YouTube gepostet:

    Vor 20 Jahren ist die Politik von Gysi ist seine politische Message bei mir nicht angekommen. Das lag wohl an meiner Skepsis den meisten Politikern gegenüber.Heute sehe ich Gysi in einen ganz anderen Licht. Ob er links rechts ausgerichtet ist,spielt für mich keine Rolle sondern was er von sich gibt und seine sehr klare Sichtweise.Ein wertvolle politische Stimme für Deutschland / Europa und ich hoffe noch auf langer Sicht auch außerhalb der politischen Bühne als Berater.

  • Am 24.03.2016 von „Jesus Kommt“ auf YouTube gepostet:

    +esstimmtnich23​​

    1. 200-Jahre alte Rabbiner-Prophezeiung: Wenn Russland die Krim eingenommen hat und weiter nach Istanbul vorrückt, dann wird der Messias erscheinen.

    2. 4-Wellen-Prophezeiung: In der letzten Welle wird es eine Massenmigration nach Europa geben, dann wird Jesus Christus erscheinen.

    3. in den letzten 2 Jahren 4 Blutmonde an den großen jüdischen Festtagen + eine vollständige Sonnenfinsternis am biblischen Neujahrsfest und eine partielle Sonnenfinsternis am Jüdischen Neujahrsfest. (Joel 3,4-5): „Die Sonne wird sich in Finsternis verwandeln und der Mond in Blut, bevor der Größe und furchtbare Tag Jahwes kommt. Dann wird jeder, der den Namen Jahwes anruft, gerettet werden, …“

    4. Plan der Eliten existiert, das Bargeld abzuschaffen und uns allen einen RFID-Chip zu implantieren, damit wir damit einkaufen gehen können + Speicherung sonstiger Daten. Eine Studie hat ergeben, dass dieser Chip am besten in die rechte Hand oder in die Stirn injiziert werden kann. (Interview von Aaron Russo über Rockefeller) (Offenbarung 13,16-18): „Außerdem sorgte das zweite Tier dafür, dass sich alle Menschen – Hohe und Niedrige, Reiche und Arme, Freie und Sklaven – ein Kennzeichen an ihre rechte Hand oder ihre Stirn machen ließen. Ohne dieses Kennzeichen – das war der Name des Tieres beziehungsweise die Zahl seines Namens – würde niemand mehr etwas kaufen oder verkaufen können.“

    5. Viele haben derzeit Träume, reden prophetisch oder erzählen von Visionen oder durften einen Blick in den Himmel werfen (oder auch die Hölle anschauen). (Joel 3,1-2): „Und danach werde ich meinen Geist auf alle Menschen ausgießen. Eure Söhne und Töchter werden prophetisch reden. Eure Alten werden Träume haben und eure jungen Männer Visionen. Sogar über die Sklaven und Sklavinnen werde ich dann meinen Geist ausgießen.“

    6. (1. Timotheus 3,1-5): „Du musst wissen, dass die Zeit vor dem Ende sehr schlimme Phasen haben wird. Die Menschen werden selbstsüchtig sein, geldgierig, großtuerisch und eingebildet. Sie werden Gott und Menschen beleidigen, ihren Eltern nicht gehorchen und vor nichts mehr Ehrfurcht haben. Sie sind undankbar, lieblos und unversöhnlich. Sie werden Ihre Mitmenschen verleumden und sich hemmungslos ausleben. Sie sind gewaltätig und hassen das Gute. Zu jedem Verrat bereit, sind sie leichtsinnig und werden vom Hochmut verblendet. Sie leben nur für ihr Vergnügen und kümmern sich nicht nicht um Gott. Sie geben zwar einen frommen Anschein, aber von der Kraft der wahren Gottesfurcht wollen sie nichts wissen.“

    7.Wenn der Felsendom fällt, dann geht auf die Knie und betet zu Jesus Christus, denn er wird kurz darauf erscheinen und die Seinen in den Himmel entrücken! (Der Feind wird dies mit einer UFO-Lüge erklären.)

    (Zitate aus der Bibel.heute)

  • Am 05.04.2016 von „Max Benser“ auf YouTube gepostet:

    „Das System Octogon – Die CDU wurde nach 1945 mit Nazi-Vermögen und CIA-Hilfe aufgebaut.“

    1. Mit Frieden kann man kein Geld verdienen Tödliche Deals …

  • Am 05.04.2016 von „Max Benser“ auf YouTube gepostet:

    Syria War of deception – Ken O’Keefe

  • Am 05.04.2016 von „Alberich 480“ auf YouTube gepostet:

    Die Frage sollte hier heißen, was denkt Gysi über die Deutschen?

    Ich hielt ihn früher einmal für einen ehrlichen Politiker, nahm ihn sogar in Schutz wenn er angefeindet wurde.

    Doch schlagartig wurde ich wachgerüttelt als ich sah und hörte was er von sich gab.

    2015:

    „Es sterben jedes Jahr mehr Deutsche als geboren werden, das liegt zum Glück daran das sich die Nazis nicht so vervielfältigen“

    Wer noch glaubt der oder der oder eine von denen oder einer von den anderen der etablierten Parteien wären auf der Seite der Deutschen hat sich völlig täuschen lassen, sie alle tragen permanent zum Volkstod bei!

    Kaum Ausnahmen da zu finden.

    Christin Löchner aus Leipzig sagt von sich, “ ich bin Volksverräterin und bin stolz drauf, ich liebe und fördere den Volkstod der Deutschen. Ich beglückwünsche Polen für das erlangte Gebiet und die Tschechen für die verdiente Ruhe vor den Sudetendeutschen.

    Diese junge Frau spricht solche Worte wovon sie keine Ahnung hat, Hass auf ihre eigene Volksgruppe durch ihre Eltern und Großeltern geprägt.

    Schlimm so etwas überhaupt lesen zu müssen.

    Oder diese Dame hier:

    Stefanie von Berg aus Hamburg sagt öffentlich:

    „es ist gut so das wir Deutschen bald in der Minderheit sind“

    Man ist doch nur noch von solchen Vollidioten umgeben oder Ignoranten die sich einen Scheiß um diese Zustände kümmern weil sie ihren Kühlschrank voll haben und von einem Tag zum nächsten leben, keine Kinder haben und sich um nichts ne Waffel machen müssen.

    Der Untergang wird kommen keine Frage, für manche wird das nicht lustig weil sie durchdrehen werden, doch andere sind vorbereitet und werden Notfalls kämpfen und ihre Familien und Besitz zu schützen versuchen, denn wer sich einfach aufgibt hat noch nie begriffen was es heißt zu leben und Verantwortung zu haben.

  • Mario Poguntke

    manche Menschen haben ihr Ziel aus den Augen verloren, die Menschen aus den Augen zu verlieren, ist garantiert kein „Kavaliersdelikt“-oder?

Related Content

Mehr Videos aus dem Bereich Interview