Video Tschernobyl: So sieht die Stadt heute aus

Video Tschernobyl: So sieht die Stadt heute aus

26. April 1986: Reaktor 4 des Kernkraftwerks Tschernobyl explodiert! Heute jährt sich die schlimmste Nuklearkatastrophe aller Zeiten zum 31. Mal. Bis heute versuchen Arbeiter der kontaminierten Abfallprodukte Herr zu werden. Das Video zeigt die verlassene und fast gruselig anmutende Gegend rum um das verlassene Atomkraftwerk. 

Video zeigt gruselige Atmosphäre im verlassenen Tschernobyl

Im Wladimir-Iljitsch-Lenin-Kraftwerk im Norden der Ukraine hat im April 1986 der Super-GAU ereignet: Ein Reaktor explodierte und radioaktive Strahlung konnte entweichen. Noch immer existiert ein Sperrgebiet im Umkreis von rund 30 Kilometern um den havarierten Reaktor. Nur mit Genehmigung gelangt man hinein. Der Filmer unseres FLASH-Videos kommentiert die gruselige Atmosphäre.

Vor 30 Jahren wurde Reaktorblock 4 mit Beton zugeschüttet. Eine neue Verkleidung wird jetzt gebaut, sie soll Schutz bieten, wenn mit dem Abriss der Kernkraftruine begonnen wird.

Veröffentlicht am: 26.04.2016 in Video

Mehr Videos aus dem Bereich Video