Video SURVIVOR - Kurzfilm über Geflüchtete in Deutschland

Video SURVIVOR - Kurzfilm über Geflüchtete in Deutschland

Habt Ihr Euch auch schon einmal gefragt, wie es für Flüchtlinge ist, hier in Deutschland zu leben? Nur in den seltensten Fällen wissen wir, was Geflüchtete, die hier in Deutschland mitten unter uns leben, in ihrer Heimat durchgemacht haben. Bomben-Terror, grausame Folter, Hunger? Der Film SURVIVOR zeigt eindrücklich, wie ein syrischer Flüchtling in Deutschland immer wieder von seiner dunklen Vergangenheit eingeholt wird. Eine Sonderausgabe des probono Magazins.

Ein junger Syrer sitzt am Kölner Dom und telefoniert mit seiner Mutter. Als seine Mutter fragt: „Bist du OK, mein Sohn?“, schießen dem Syrer Bilder von Explosionen, Feuer und Toten in den Kopf. Kurz darauf sieht man kurze Sequenzenvon von Flüchtlingen in einem wackeligen Schlauchboot, dann wieder Bomben-Terror.

Kurzfilm SURVIVOR ist im Rahmen des „Film Festivals Cologne“ entstanden

Der 2-minütige Film ist im Rahmen des Film Festivals Cologne 2016 entstanden. Das Projekt wurde in dem Workshop „Migration & Medien in NRW“ in Kooperation mit der Internationalen Filmschule Köln (ifs) realisiert.

Jede Woche zeigt das probono-Magazin Aktuelles aus Politik, Gesellschaft und Weltgeschehen sowie alltägliche Kuriositäten und Hochkultur aus dem Kölner probono-Büro im 5. Stock mit Domblick. Mit an Bord ist die ganze Redaktion samt Chef Friedrich Küppersbusch. dbate zeigt jede Woche eine neue Folge des probono-Magazins – und stellt es zur Diskussion. Die Gastbeiträge geben nicht die Meinung der dbate-Redaktion wieder.

Mehr Infos zu probono:
probono.tv
facebook.com/probonotv
twitter.com/probonotv
plus.google.com/+ProbonoTv
youtube.com/channel/UCU6KG-xVGVyS6_nVKPtTKMA

 

Veröffentlicht am: 24.10.2016 in Video

Related Videos

Mehr Videos aus dem Bereich Video