Interview Soziale Medien und Meinungsbildung – Stimmen vom #vid16

Interview Soziale Medien und Meinungsbildung – Stimmen vom #vid16

Du bist, was Du liest! Spätestens die US-Wahlen haben gezeigt, dass die sozialen Medien ein wichtiges Instrument im Wahlkampf sind. Vermutlich sind die digitalen Technologien sogar wahlentscheidend gewesen. Vom arabischen Frühling hin zur amerikanischen Eiszeit – sind soziale Medien nun Fluch oder Segen für die Demokratie?

Ist der Journalismus seit der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten in eine Sinnkrise geraten? Hat der US-Journalismus versagt? Und was können Journalisten hierzulande besser machen, um die Leser nicht an Falschmeldungen und postfaktische Online-Lektüre zu verlieren. dbate-Reporterin Denise Jacobs hat sich auf dem VOCER Innovation Day in Hamburg umgehört. Welchen Einfluss haben soziale Medien auf unsere politische Meinungsbildung und was bedeutet das für künftige Wahlkämpfe? Ist es reine Unternehmensideologie, dass das Internet ein öffentlicher Raum ist, in dem sich Demokratie besser entfalten kann als in traditionellen Institutionen? Facebook-Gründer Marc Zuckerberg verneinte zunächst den Vorwurf, dass ‚Fake News‘ den Wahlsieg von Donald Trump beeinflusst hätten. Jetzt lenkt er ein und entschloss sich kurzerhand doch für Maßnahmen gegen Falschmeldungen. Auf dem VOCER Innovation Day suchen Journalisten und Medienexperten nach Antworten auf diese drängenden Fragen – u.a. Isabelle Sonnenfeld (Google News Lab); Janko Tietz (SPON), Björn Staschen (NDR).

Welchen Einfluss haben soziale Medien auf die politische Meinungsbildung?

Gemeinsam mit namhaften Praktikern aus dem In- und Ausland, erfahrenen Coaches und engagierten Teilnehmern hat sich der VOCER Innovation Day vorgenommen, innovative Konzepte für den Journalismus von morgen zu entwickeln. Denn: Die einzige Konstante im Journalismus ist die Veränderung.

Der VOCER Innovation Day 2016 spürte den neuesten internationalen Trends nach und stellte in Talks und Sessions Fragen, die für die gesamte Branche – und Ihre Rezipienten –relevant sind: Wie kommunizieren Bots mit den Lesern? Wann schafft VR den Durchbruch? Und wie kommt das Neue in den Journalismus?

Veröffentlicht am: 22.11.2016 in Interview

Related Videos

Mehr Videos aus dem Bereich Interview