Video So schön war die Sonnenfinsternis in den USA

Video So schön war die Sonnenfinsternis in den USA

Sonnenfinsternis in den USA: Millionen US-Amerikaner konnten gestern ein spannendes Naturspektakel bewundern – eine totale Sonnenfinsternis. Ein solches Event gab es seit knapp einen Jahrhundert nicht mehr in den USA zu bestaunen. Entsprechend viele Augen, geschützt von Spezial-Brillen, blickten am Nachmittag gen Himmel. Wir zeigen faszinierende Videoaufnahmen.

Der Pfad des Mondschattens erstreckte sich etwa 4200 Kilometer über das Land. Zuerst war die Sonnenfinsternis im US-Bundesstaat Oregon zu sehen und verschwand schließlich um 14:47 Uhr Ortszeit in South Carolina. Zahlreiche Menschen haben das Event entweder live vor Ort oder im Internet verfolgt. Viele Filmer haben das Event aufgenommen.

Totale Sonnenfinsternis in den USA

Bei einer totalen Sonnenfinsternis, wie sie ungefähr alle drei Jahre vorkommt, schiebt sich der Mond zwischen Erde und Sonne. Meist ist die Eclipse in unbewohnten Regionen des Pazifiks zu sehen.

Aus dem Flugzeug sah die Sonnenfinsterin übrigens so aus:

 

Veröffentlicht am: 22.08.2017 in Video

Related Videos

Mehr Videos aus dem Bereich Video