Video Social Credit System: Das Spiel des Lebens (probono Magazin)

Video Social Credit System: Das Spiel des Lebens (probono Magazin)

Sie sind verheiratet, fahren immer vorbildlich und haben gerade online Babynahrung gekauft? Dann bekommen Sie 500 Punkte für Ihr „Spiel des Lebens“! Ein chinesisches Social Credit System macht es möglich. Mehr dazu im probono Magazin.

Wie kann die Regierung ihre Bürger am besten überwachen, ohne dass sie etwas merken? Sie vergibt ganz einfach Punkte für Regime konforme Lebensweisen und Handlungen. Wer die meisten Punkte hat, erhält den höchsten Rang – AAA. Und wird auf der öffentlichen Bestenliste am Regierungsgebäude der Provinz genannt, die das Social Credit System ins Leben gerufen hat. Abhängig vom Punktestand sind auch Sozialleistungen und Karrierechancen. Als Messlatte für die Bewertung dienen die Online-Aktivitäten der Nutzer. So wird jeder Einkauf, jede Suche und jeder Spielstand der Bürger überprüft…

Was ist das probono-Magazin?

Jede Woche zeigt das probono-Magazin Aktuelles aus Politik, Gesellschaft und Weltgeschehen sowie alltägliche Kuriositäten und Hochkultur aus dem Kölner probono-Büro. Mit an Bord ist die ganze Redaktion samt Chef Friedrich Küppersbusch. dbate zeigt jede Woche eine neue Folge des probono-Magazins – und stellt es zur Diskussion. Die Gastbeiträge geben nicht die Meinung der dbate-Redaktion wieder.

Veröffentlicht am: 22.02.2018 in Video

Mehr Videos aus dem Bereich Video