Video Überwachung zu Hause: SmartHome mal anders (probono Magazin)

Video Überwachung zu Hause: SmartHome mal anders (probono Magazin)

Big Brother is watching us! Über unsichtbare Frequenzen und Wellen sind wir zu Hause erschreckend gut zu überwachen. Das probono Magazin zeigt euch, wie einfach die Überwachung in den eigenen vier Wänden funktioniert.

Klingt eigentlich wie in einem James Bond-Film: Frequenzanalysen zeigen uns, von wo aus jemand angerufen hat. Unsichtbare, rückverfolgbare Codes geben Preis, wer welche Bilder und Dokumente ausgedruckt hat. Die Schwingungen von Pflanzenblättern verraten, was gesprochen wurde. Erschreckenderweise sind das keine verrückten Erfindungen eines Drehbuchautors, sondern Techniken, die bereits bei uns zu Hause Anwendung finden können. So werden zum Beispiel Whistleblower überführt. Doch in den falschen Händen, kann so jeder Mensch überwacht werden.

Was ist das probono-Magazin?

Jede Woche zeigt das probono-Magazin Aktuelles aus Politik, Gesellschaft und Weltgeschehen sowie alltägliche Kuriositäten und Hochkultur aus dem Kölner probono-Büro. Mit an Bord ist die ganze Redaktion samt Chef Friedrich Küppersbusch. dbate zeigt jede Woche eine neue Folge des probono-Magazins – und stellt es zur Diskussion. Die Gastbeiträge geben nicht die Meinung der dbate-Redaktion wieder.

 

Veröffentlicht am: 11.07.2017 in Video

Related Videos

Mehr Videos aus dem Bereich Video