Video Shitstorm: BBC-Reporter begrabscht Passantin

Video Shitstorm: BBC-Reporter begrabscht Passantin

Hoppla! Während eines Interviews fasst BBC-Reporter Ben Brown einer Passantin an die Brust, um sie aus dem Bild zu schieben. Die schlägt ihn empört auf den Arm. Auf Twitter gab es dazu einen kleinen Shitstorm.

In einem Interview mit seinem BBC-Kollegen Norman Smith passiert dem Reporter Ben Brown ein unglückliches Malheur. Brown versucht sich – wie der Profi, der er ist – nicht von einer Passantin ablenken zu lassen, welche sich vor die Kamera der Live-Sendung drängte. Dann legt er seine Hand auf ihre Brust und schiebt sie beiseite. Mit der skurrilen Aktion hatte die Frau offenbar nicht gerechnet. Offensichtlich irritiert schlägt sie ihm auf den Arm und geht weg.

Diese Irritation scheint aber nicht lange anzuhalten. In diesem Clip sieht man die Frau, wie sie sich einen lautstarken Streit mit der Security liefert und offenbar versucht, mit Brown zu sprechen:

 

„Completely unintentional“

Ben Brown sieht die ganze Sache nicht so eng – auf seinem Twitter-Account nennt er die ganze Angelegenheit „eine unglückliche Unterbrechung“ und versichert, dass dies keine Absicht gewesen sei.

Die Twitter-Community steht der ganzen Angelegenheit mit gemischten Gefühlen gegenüber:

Veröffentlicht am: 18.05.2017 in Video

Related Videos

Mehr Videos aus dem Bereich Video