Video So übertrieben inszenieren Südkorea und USA ihr Militär-Manöver

Video So übertrieben inszenieren Südkorea und USA ihr Militär-Manöver

Was zunächst aussieht wie aus der Feder eines Hollywood-Action-Regisseurs, sind leider reale Aufnahmen des südkoreanischen Militärs. Zusammen mit der USA haben sie Nordkorea ihre militärische Stärke bei einem Manöver demonstriert. Ihre gemeinsame Schlagkraft feiern sie mit einem absurden Zusammenschnitt à la Michael Bay.

Luftgeschosse, Panzer, Raketen und vor allem Explosionen. Das Video soll den „state-of-the-art der südkoreanischen und US-amerikanischen Militärtechnik“ demonstrieren. Und ist ein weiterer Tropfen auf den heißen Stein in der Nordkorea-Krise. Das südkoreanische Militär nutzt in ihrem Video die Musik und Soundeffekte wie in einem Hollywood-Trailer.

Findet Ihr diese Verherrlichung der Gewalt richtig?

Krise mit Nordkorea

Zwischen den USA und Nordkorea kriselt es. Zuletzt waren bei einem Konzert zum Geburtstag des verstorbenen „ewigen Präsidenten“ Nordkoreas – Kim Il-sung – simulierte Bilder eines Angriffs auf Amerika gezeigt worden. Während China und Russland versuchen den Konflikt zu entspannen und auf friedliche Lösungen zu setzen, antwortet US-Präsident Donald Trump militärisch auf die Provokationen des nordkoreanischen Staatschefs Kim Jong-un. Am 26. April 2017 veranstalteten das südkoreanische und das US-amerikanische Militär das Manöver, das in diesem Video inszeniert ist. Auch ein Raketenabwehrsystem hat die US-Army bereits in Südkorea – unter Protesten der Anwohner – installiert.

 

 

Veröffentlicht am: 27.04.2017 in Video

Related Videos

Mehr Videos aus dem Bereich Video