Interview Was macht Merkel besser als Schulz? Armin Laschet zum TV-Duell

Interview Was macht Merkel besser als Schulz? Armin Laschet zum TV-Duell

12 Jahre Merkel – Zeit für einen Wechsel? Für CDU-Politiker Armin Laschet ging es beim TV-Duell nicht um die Person Angela Merkel sondern um ihre Politik. Ganz nach dem Motto „Never change a running system“, sieht der NRW-Ministerpräsident Merkel weit vor ihrem Herausforderer.

Wettbewerbsfähigkeit, Bildung und Digitalisierung standen beim TV-Duell zwischen Merkel und Schulz nicht auf den Fragekarten der Moderatoren. Wurde am Durchschnitts-Deutschen vorbei diskutiert? Der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet (CDU), hätte sich ebenfalls mehr innenpolitische Themen gewünscht.

Ein Problem für den Herausforderer Martin Schulz

Das TV-Duell hat wenig polarisiert. „Die Große Koalition hat in den letzten Jahren gut gearbeitet hat“, sagt Armin Laschet. So bleibe für die SPD und Martin Schulz wenig Angriffsfläche.

In der Frage des EU-Beitritts der Türkei wählte der SPD-Kanzlerkandidat hingegen klare Worte: Kein Beitritt. Laschet sieht diese überraschend klare Aussage jedoch kritisch. Sie sei wenig parteikonform, habe sich Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) doch in der Vergangenheit für weitere Beitrittgespräche eingesetzt.

Veröffentlicht am: 06.09.2017 in Interview

Related Videos

Mehr Videos aus dem Bereich Interview