Video Mann klettert am Trump Tower hoch

Video Mann klettert am Trump Tower hoch

Mit einer extrem waghalsigen Aktion hat ein junger Mann aus Virginia versucht, die Aufmerksamkeit des republikanischen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump auf sich zu ziehen. Wie das Augenzeugen-Video zeigt, kletterte er mit speziellen Saugknöpfen und ohne Sicherung am Trump Tower hoch. Rund drei Stunden hielt er Polizei und zahlreiche Schaulustige in Atem.

Da man nicht einfach in den New Yorker Trump Tower spazieren kann, um sich mit Milliardär Donald Trump zu unterhalten, schlüpfte ein junger Mann aus Virginia prompt in die Rolle des Spiderman. Der Mann versuchte mit Saugknöpfen, die Fassade des Trump-Towers hochzuklettern. Er habe „eine wichtige Angelegenheit“ mit Trump zu besprechen, sagte der 20-Jährige in einem YouTube-Video an.

Trump war während Kletter-Aktion nicht im Trump Tower

US-republikanische Präsidentschaftskandidat Trump hat in der 25. Etage des Wolkenkratzers ein Büro. Der ungesicherte Kletterer schaffte es bis zum 21. Stock. Dort stoppte ihn dann die Polizei. Dafür mussten jedoch zwei Löcher in die Fassade des Hauses geschlagen, mehrere Straßen gesperrt und der Bürgersteig großflächig mit Luftkissen ausgestattet werden. Trump soll sich während der Kletter-Aktion nicht in dem Gebäude augehalten haben.

In diesem Video soll der Mann angeblich seine Aktion erklären.

Veröffentlicht am: 12.08.2016 in Video

Related Videos

Mehr Videos aus dem Bereich Video