Interview "Machen alles, was die CDU will" – Gysi über die Krise der SPD

Interview "Machen alles, was die CDU will" – Gysi über die Krise der SPD

Die SPD steckt in der Krise, ebenso wie die europäische Sozialdemokratie. Mit Gregor Gysi, ehemaliger Vorsitzender der Fraktion der LINKEN, sprechen wir über die Gründe der Krise und die Bundestagswahl 2017. 

„Sie machen alles mit, was die CDU will“, sagt Gregor Gysi (DIE LINKE) über die Krise der SPD. Die jüngsten Wahlen zeigen, dass die Menschen nicht unbedingt Parteien wählen, sondern die Gesichter der Partei. Was bedeutet das für Sigmar Gabriel und die SPD? Gysi ist sich sicher: „Gerade weil die SPD früher für die soziale Frage verantwortlich war, wenn sie dann das Gegenteil davon betreibt, verliert sie vertrauen.“ Aber im Gegensatz zum linken Flügel seiner Partei, wünscht Gysi sich eine Regierungsbeteiligung: „Wir müssen die Gesellschaft real verändern, nur reden reicht nicht!“. Die Initiative müsse allerdings von der LINKEN ausgehen.

Im Interview mit Denise Jacobs spricht Gregor Gysi über die Fehler der SPD, die Gefahr der AfD und darüber, ob er in einer rot-rot-grünen Regierung ein Ministeramt anstreben würde.

Veröffentlicht am: 21.04.2016 in Interview

  • „Wie immer sehr sachlich argumentiert.“ – am 21.04.2016 von „Ralph-Micha Bauer“ auf Facebook gepostet.

Related Videos

Mehr Videos aus dem Bereich Interview