Video Livestream zu den Blockupy-Protesten (beendet)

Video Livestream zu den Blockupy-Protesten (beendet)

Die EZB-Proteste von Blockupy im Livestream.

Die Europäische Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main eröffnet feierlich sein neues Hauptquartier. Die kapitalismuskritische Bewegung Blockupy will unter dem Motto „Let’s take over the party“ die Eröffnung stören und die Arbeit der EZB-Angestellten verhindern. Angekündigt sind diverse Blockaden und Kundgebungen. Blockupy kritisiert die Sparpolitik der EZB sowie EU-Kommission und fordert eine grundlegend andere europäische Politik. Die Polizei erwartet mehr als 10.000 Demonstranten aus dem In- und Ausland und befürchtet gewaltsame Ausschreitungen.

RT Deutschland stellt auf seinem YouTube-Kanal einen Livestream zu den Protesten zur Verfügung.

Zum Themenschwerpunkt “Blockupy EZB” zeigt dbate.de:

– Skype-Talk: Roland Tichy: „Die EZB ist vom Retter zum Monster geworden“

– Skype-Talk: Jennifer Werthwein, Attac-Koordinierungskreis und Sprecherin von Blockupy: „Troika ist nicht demokratisch legitimiert“

Veröffentlicht am: 18.03.2015 in Video

Related Content

Mehr Videos aus dem Bereich Video

Um das Nutzungserlebnis auf dieser Website zu optimieren, werden Cookies eingesetzt. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos & Optionen in unseren Datenschutzerklärungen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen