Interview Kurt Lauk (CDU): Lasst Google in Ruhe!

Interview Kurt Lauk (CDU): Lasst Google in Ruhe!

Kurt Lauk (CDU-Wirtschaftrat) sieht Problem nicht bei Google.

Der Präsident der CDU-Wirtschaftsrats Kurt Lauk spricht sich im Gegensatz zu seinem Parteikollegen EU-Parlamentarier Andreas Schwab (CDU) deutlich gegen eine Zerschlagung von Google aus. „Wir sollten, wenn wir keinen europäischen Player haben, nicht einfach gegen die starken Player in der Welt durch Zerschlagung vorgehen. Das ist zu einfach.“ Lauk findet, dass zunächst eine Debatte über den Ausbau des Datennetzes geführt werden müsse. Erst danach sollte man sich dem Thema „Google“ widmen.

Veröffentlicht am: 28.11.2014 in Interview

Related Content

Mehr Videos aus dem Bereich Interview

Um das Nutzungserlebnis auf dieser Website zu optimieren, werden Cookies eingesetzt. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos & Optionen in unseren Datenschutzerklärungen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen