Interview Kim Jong-Un: Tyrann oder kluger Taktiker? Fragen an Prof. Köllner

Interview Kim Jong-Un: Tyrann oder kluger Taktiker? Fragen an Prof. Köllner

Drohungen gegen den Westen, Machtdemonstrationen mit Raketen. Nach innen gibt sich Kim Jong-Un als mächtiger Held, von außen betrachtet ist er ein wahnsinniger Tyrann. Was bezweckt der „Oberste Führer“ von Nordkorea? Der Experte Patrick Köllner gibt Antworten.

Er steht an der Spitze von Nordkorea: Kim Jong-Un. „Ein Autokrat und Diktator“, so Prof. Patrick Köllner, Direktor des GIGA-Instituts für Asien-Studien. Die Bevölkerung wird unterdrückt und überwacht. Gleichzeitig verspricht das nordkoreanische Regime den Bewohnern Sicherheit vor ausländischen Streitkräften. Die nukleare Aufrüstung und Machtdemonstration ist die Folge dieser Strategie.

Nordkorea gegen den Rest der Welt

„Wir müssen uns mit den Strategien und Interessen des Regimes befassen, um darauf reagieren zu können“, empfiehlt Prof. Köllner. Denn Kim Jong-Un sei beides: ein Tyrann und ein kluger Taktiker. Eine Öffnung des Landes sowohl wirtschaftlich als auch politisch sieht der Nordkorea-Experte nicht. Dafür sei Südkorea als direkter Konkurrent viel zu groß. Wohin das asiatische Land derzeit steuert und welchen Einfluss Donald Trump darauf hat, erklärt Prof. Köllner hier.

Veröffentlicht am: 13.12.2017 in Interview

Related Videos

Mehr Videos aus dem Bereich Interview