Video Götz George, der "Superman des deutschen Fernsehens"

Video Götz George, der "Superman des deutschen Fernsehens"

Mit seiner Tatort-Kultfigur Schimanski schrieb er Fernsehgeschichte. Nun ist der Schauspieler Götz George im Alter von 77 Jahren verstorben.

33 Jahre lang verkörperte Götz george den berühmtesten Kommissar der Tatortgeschichte: Horst Schimanski. Dabei war er stets bissig, derbe und direkt. Ebenso wie Götz George selbst. Im Gespräch mit Thomas Gottschalk in der ZDF-Talkshow „Na sowas“ im Jahr 1985 redet George über schwierige Schauspieler, seine Tatortrolle Schimanski und das Bedürfnis endlich mal im Fernsehen Tabus zu brechen.

 

 

Veröffentlicht am: 27.06.2016 in Video

Related Content