Video Fans, die keine sind: Hooligan-Ausschreitungen in Lille

Video Fans, die keine sind: Hooligan-Ausschreitungen in Lille

In der EM-Stadt Lille hat die Polizei nach heftigen Ausschreitungen 36 Menschen festgenommen. Mehr als ein Dutzend Menschen mussten im Krankenhaus behandelt werden. Die Gewalt ging offenbar von englischen Hooligans aus. 

Von randalierenden Fans kann in Lille keine Rede sein. Das sind keine Fans, sondern Hooligans, die auf Krawall aus sind. Die Polizei in Lille musste sich bis spät in die Nacht mit der gewalttätigen Horde auseinandersetzen. Droht dem russischen und dem englischen Team nun der EM Ausschluss, wie die UEFA nach den Ausschreitungen in Marseille angedroht hat?

Veröffentlicht am: 16.06.2016 in Video

Related Videos

Mehr Videos aus dem Bereich Video