Video Ein Fake-Oscar als Türöffner

Video Ein Fake-Oscar als Türöffner

Genialer Streich – ein falscher Oscar führte Mark David Christenson zu allerlei Vergünstigungen.

Mark David Christenson hatte eine verrückte Idee. Wie weit würden ihn wohl ein gefälschter Oscar und ein selbstgedrehtes Video einer angeblichen Oscar-Dankesrede bringen? Das Ergebnis war überraschend: Kinobesuche, Einkaufen ohne zu bezahlen, Zutritt zur Edelparty, kostenlose Fahrt in einer Luxuslimousine – alles war möglich Dank eines gefakten Oscargewinnes. Christenson staunte selber – und hielt alles im Video fest.

Veröffentlicht am: 03.03.2015 in Video

Related Content

Mehr Videos aus dem Bereich Video

Um das Nutzungserlebnis auf dieser Website zu optimieren, werden Cookies eingesetzt. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos & Optionen in unseren Datenschutzerklärungen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen