Video Leipzig: Krawall statt Advent

Video Leipzig: Krawall statt Advent

Ausschreitung bei Rechtsextremisten-Demo in Leipzig. Polizei verliert die Kontrolle.

Aktion und Reaktion: Einem Aufmarsch von über hundert Rechtsextremisten in Leipzig haben sich einige tausend linke Gegendemonstranten entgegen gestellt. Die Polizei war mit mehreren Hundertschaften bemüht, eine Eskalation zu vermeiden – vergeblich. Die Situation geriet völlig außer Kontrolle. Böller und Steine flogen. Nach Polizeiangaben wurden bei dem Krawall zahlreiche Menschen verletzt, Schaufenster gingen zu Bruch. An Kreuzungen brannten Barrikaden, Wasserwerfer wurden eingesetzt.

Die Auseinandersetzung entzündete sich im Süden der Stadt, als Mitglieder der Neonazi-Partei Die Rechte, der Pegida-Organisation Thügida und der OfD (der fremdenfeindlichen Organisation Offensive für Deutschland) durch die Straßen zogen. Gegen den Aufmarsch der Rechtsextremen haben offenbar deutlich mehr Mitglieder von linken Gruppen protestiert.

dbate.de zeigt ein Augenzeugenvideo, aufgenommen aus einer Wohnung in der Leipziger Karl Liebknecht-Straße.

Zum Thema „Polizeigewalt und Widerstand“ zeigen wir außerdem das Videotagebuch „Mein Krawall“

Veröffentlicht am: 12.12.2015 in Video

  • Am 12.12.2015 von „Markus Heinzlmeir“ auf YouTube gepostet:
    Wie in Krieg…..

Related Content

Mehr Videos aus dem Bereich Video